Wie hoch ist bei den privat Krankenversicherten in Deutschland der Anteil der Beamten?

4 Antworten

30-50 % Beamte und 5-10 % Angestellte. Bei den Beamten sind Wahlbeamte mit drin.

Mit 
Gruß

Bley 1914

Dann wären die pKVs ohne die Beamten vermutlich im Eimer. Sehr interessant.

1
@Brieftasche1982

Die Beamten zahlen ja nur für 30-50 % der Besoldung an die PKV. Je nach Familienstand. Der Rest wird durch die Beihilfe des Staates geleistet.

Eine Beamtin 2 Kinder mit 5000 Besoldung zahlt für die PKV nur von 30% der 'Besoldung also von 1.500,--€ den Beitrag.
Die Summe % kenn ich nicht so.

0
@Bley1914

Die %Zahl bezieht sich nur auf die Krankheitskosten und NICHT auf den Verdienst. Es müssen 30% der Kosten abgedeckt werden. Hier ist das Einkommen egal. Eine Teilzeitbeschäftigte zahlt den gleichen Betrag wie eine Vollzeitkraft

0

Bei der DBV z.B. 95 % und 5 % beihilfeberechtigte Angestellte.

20% bzw. bis so 30%, je nach Anbieter.

Was möchtest Du wissen?