Wie hoch fallen Strafen der Gema in diesem Fall aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, die Sache mit der GEMA hast Du richtig gehört. Der Passus lautet:

"Ansonsten hat die GEMA Anspruch auf Schadensersatz in Höhe der "Kontrollkosten", die durch den erhöhten Aufwand für die Recherche angefallen sind.

Die GEMA ist berechtigt, einen Kontrollzuschlag zu erheben, der bis zu 100 Prozent des Regeltarifs beträgt."

Darüber hinaus existiert eine Lizenzierung durch die UEFA. Auch die können Ansprüche ergeben. Anbei der Link zur UEFA für Public Screening:

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1649979.html

Ich habe anlässlich der WM 2006 etliche Kontrollen erlebt, Viele Grüße Macsis

Endlich mal jemand mit Ahnung der hier antwortet, schonmal vielen Dank dafür.

Lizenz bei der Uefa muss nicht beantragt werden, solange man keinen Eintritt verlangt, auch wenn die Uefa das anders sieht, das deutsche Urhebergesetz sieht das so und hat Vorrang.

Fraglich war halt nur, wieviel die GEMA als Strafe aufbrummen kann, obwohl es bei uns und auch allen umliegenden Orten und Veranstaltungen immer ohne geklappt hat.

Wollten uns diesmal nur sicherheitshalber informieren. Hast du zufällig eine Quelle dafür, irgendeine Seite die davon handelt, damit ich etwas vorlegen kann?

Vielen Dank!

0
@Strobery

Habe schon eine Quelle mit diesem Passus gefunden, vielen Dank!

0

garkeine. ein paar kumpels machen des schon seit über 10 jahre und nehmen daduch kräftig geld ein. halt durch essen und trinken. man darf nur keinen eintritt verlangen aber es gibzt keine strafen

em kommt doch im öffentlich rechtliches fernsehen, normal muss man dafür keine gema gebühr zahlen

GEMA Kosten umgehen, Abiball?

Man muss ja bei Veranstaltungen Gema Kosten bezahlen, um Musik spielen zu dürfen.

Die Kosten hängen vor allem mit den Eintrittspreisen (und der Raumgröße) zusammen. Bei unseren geplanten 30€ Eintritt, wären die Kosten leider sehr hoch und wir hatten uns Gedanken gemacht, wie wir das umgehen können. Deswegen wollte ich jetzt hier mal fragen ob folgendes möglich und legal wäre: Statt Entrittskarten verkuauft man Mitgliedskarten, die 30€ kosten, und durch diese Mitgliedskarten kommt man Gratis rein. Somit wären ja keine Einstrittspreise vorhanden oder? Bzw müsste man vielleicht trotzdem sagen: "Ohne Mitgliedskarte kostet der Eintritt 2€", damit man sozusagen die Mitgliedskarten eindeutig von den Eintrittspreisen abgrenzt? Wäre das denn legal und vor allem machbar? (Wir wissen alle Gäste eigentlich, also deren Namen und würden eben alle dazu auffordern, sich "Mitgliedskarten" zu kaufen)

Oder wäre eine bessere Lösung, einfach nichts für den Einstritt zu verlangen und dafür 30€ Spende zu "erwarten"?

...zur Frage

PS 3 Lizenzen

Haben uns gestern eine PS 3 gekauft mit 4 Spielen drauf.

Jetzt hab ich für uns das ganze neu eingestellt und die alten Benutzernamen gelöscht und uns neu angemeldet im Network.

Nun wollte ich wieder spielen und da kommt erneuern Sie die Lizenz.

Das wird wohl heißen, die 4 Spiele, obwohl ich diese unter Spiele sehe sind gelöscht?

Das ist ja echt übel...

Kann ich da irgendwas wiederherstellen oder ist nicht die Lizenz auf der PS3 gespeichert?

Bin ich mit meiner Vermutung richtig, ich müßte wieder ein neues Konto anlegen, vom Verkäufer die E-Mail und Passwort angeben und dann könnte ich erst wieder spielen, weil online seine Lizenzen vorhanden sind?

...zur Frage

Deutschlandtrikot - welche Größe? 176 oder lieber S?

Ich wollte mir für die EM dieses Jahr ein Deutschlandtrikot kaufen. Nun habe ich festgestellt, dass die Kindergrößen fast 20 Euro günstiger sind als die Erwachsenengrößen. Kann ich mir als Frau (1,65 m groß, schlank) auch eine 176 bestellen oder sollte ich doch lieber zur Größe S greifen? Ich will ja nicht, dass das Trikot nachher hauteng anliegt oder zu kurz ist ;)... Hat da jemand Erfahrung bzw. Ahnung, wie groß die Trikots ausfallen? Danke für alle hilfreichen Tipps und Hinweise!

...zur Frage

Ist die GEMA eine Mafia?

Hallo, ich baue derzeit ein Interaktives Webradio auf. Soweit ist alles fertig. Nun ging es um das Thema Lizenzen. Wir haben uns Informiert und finden es auch verständlich wenn Künstler einen Anteil bekommen. Nur der Verein der GEMA kommt uns etwas komisch rüber. Wir haben uns genauestens Informiert und haben festgestellt das der Verein der GEMA eigentlich wie eine Mafia handelt. Sie fordern Geld ein damit man eine Lizenz erhält um beispielsweise ein Webradio zu betreiben. Aber was passiert mit dem Geld? Soweit ich gehört habe wird es nur zu Centbeträgen an die Künstler weitergegeben. Warum soll ich dann für die GEMA zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?