Wie hoch darf für 2 Personen (Hartz4) die Warmmiete (Mietobergrenze) in Berlin betragen? danke

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Berlin gibt leider Bruttowarmmieten vor, auch wenn dies, wie ich in einigen Beiträgen las, etlichen Gerichtsurteilen widerspricht. Die Ämter übernehmen keine extra Heizkosten. Die Bruttowarmmiete für 2 Personen beträgt 444.- €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angemessenheit richtet sich nach der Höhe der Bruttowarmmiete, also der Grundmiete einschließlich der Vorauszahlungen für Betriebs- und Heizkosten, und der Zahl der im Haushalt lebenden Personen. Die Größe der Wohnung hat bei der Beurteilung, ob es sich um eine angemessene Wohnung handelt, keine Bedeutung.

Als Richtwerte für angemessene Bruttowarmmieten gelten im Land Berlin: Haushaltsgröße Bruttowarmmiete in Euro 1-Personen-Haushalt 378,00 2-Personen-Haushalt 444,00 3-Personen-Haushalt 542,00 4-Personen-Haushalt 619,00 5-Personen-Haushalt 705,00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jeder weiteren Person im Haushalt erhöht sich der Betrag um 50,00 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?