wie hoch darf eine mietanpassung nach großen sanierungsarbeiten sein : fenster, heizung, fassade, sprechanlage, treppenhaus streichen - zahle im moment € 399,-?

1 Antwort

Er darf 11 % der Modernisierungs-/Sanierungskosten jährlich als Mieterhöhung "umlegen".

Wie viel das für den einzelnen Mieter ist kann man nicht sagen.

Für den einen kann es nur 10 % mehr Kaltmiete bedeuten, für den anderen 30 %.

was ? also wenn die gesamt sanierung sehr viel kostet , könnte es sein das ich dann über 500,-zahlen muss ? was darf er denn alles umlegen auf die miete ?

0

Was möchtest Du wissen?