wie hoch darf eine Hecke bzw. Zaun zum Nachbargarten sein

4 Antworten

Das hört sich nach Kleingartenkolonie an. Habt ihr keine Satzung? Da könnt ihr nachlesen wie die Vorschriften sind. Falls es sich doch um ein Eigentumsgrundstück handelt, fragt bei eurer Gemeinde nach. In der Regel kann man Sichtschutzwände bis 1,80m Höhe aufstellen. Der Grenzbewuchs richtet sich nach Grenzabstand der Bepflanzung. Fragt auch hier bei der Gemeinde nach. Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Bösen Nachbarn nicht gefällt!!! Alles Gute LG

Das kann von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein. Ich weis nicht wo Du wohnst, darum google mal nach "Einfriedung" auf den Internetseiten Deiner Gemeinde

Warum baut ihr euch nicht nen Sichtschutz? Mich würde es auch sehr stressen,ständig vom Nachbarn beglotzt zu werden.
Es gibt doch alle möglichen Varianten:
Stellwände, Paravent, Bambusmatten, Sichtschutzzäune, Große Pflanzen in Kübel setzen usw.
Ihr habt gar nichts davon, den Nachbarn wegen vielleicht 20 cm anzuschei...
Ja und alles was bei euch über den Zaun wuchert, dürft ihr sowieso abschneiden.

darf ich nachbars gras an meinem zaun entfernen

hallo liebe community, meine frage ist in der überschrift enthalten. wir haben ein wegerecht zu einem uns gehöriges grundstück welches mit dem sogenannten " Maschendrahtzaun" umgeben ist, der uns gehört. unsere nachbarn wollen uns aber ärgern indem sie das gras nicht mähen und es in den zaun wächst. sind sie verpflichtet den zaun freizuhalten oder darf ich das gras mähen

...zur Frage

Hallo! wie hoch darf ich ein zaun oder einfriedung an meinem carport errichten es ist grenzbau

ich habe ein Carport mit Baugenehmigung auf der Grenze errichtet damit ich ruhe vor den Nachbarn habe und zeitgleich Sichtschutz habe ich in den Zwischenfeldern ein beidseitigen Zaun gesetzt nun gehen sie mit einem Anwalt dagegen an und wollen mich zum abriss des Zaunes bringen wie kann ich mich wehren ??? es eilt sehr sie machen mir das leben zur Hölle ich wohne in der Wesermarsch

...zur Frage

Sichtschutzzaun über 2m direkt am Zaun zum Nachbargrundstück

Hallo, ich wohne n einer Reihenhaussiedlung in Sachsen. Die Grundstücke sind per Maschendrahtzaun getrennt. Da die Häuser versetzt angeordnet sind, sind die Terrassen auch nicht direkt vom Nachbarn einzusehen. Nun hat mein direkt an den Zaun zu meiner Terrasse eine Schichtschutzwand mit einer Höhe von über 2m gebaut. Lt. sächsischem Nachbarschaftsrecht dürfen Bäumen und Sträucher von über 2m Höhe nicht näher als 2m an den Zaun zum Nachbargrundstück gebaut werden. Leider ist in diesem Regelwerk eben nur von Pflanzen die Rede. Wie verhält es sich mit solchen Bauten wie einem Sichtschutz, der höher als 2m ist?? Gibt es da eine Regelung??

...zur Frage

3Meter Sichtschutz auf Grundstücksgrenze möglich?

Hallo zusammen. Ich möchte gerne einen 3Meter hohen Sichtschutz errichten der direkt auf der Grenze verläuft. Mein Gedanke war ein 15m Stahlseil zwischen zwei Bäumen zu spannen und daran eine sogenannte Tennisblende daran aufzuhängen. Dieses Netz was bei Tennisplätzen aussen am Zaun ist. Warum das ganze??? Der Nachbar der ca. 15m von der Grundstücksgrenze eine Dachterrasse hat ist sehr aufdringlich und neigt dazu uns zu stalken. Seine Terrasse hat ca. 3m höhe plus seine Körpergrösse von 1,80m hat er einen Prima Rundumblick auf unser Grundstück. Unsere Hecke ist 2m hoch und bei weitem nicht ausreichend. Wenn wir bei uns auf der Terrasse sitzen müssen wir 3m hinter der Hecke sitzten um Sichtschutz vor Ihm zu haben. Zudem werden von dort oben Bilder geschossen und wenn man ihn darauf anspricht sind es immer nur die Vögel die Fotografiert werden. Was kann ich machen, was darf ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?