Wie hoch darf die Nachzahlgebühren sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da musst du genauere Angaben machen. Was hast du wie wo wann und für wie viel gekauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laubift
01.12.2016, 18:23

Habe im Einzelhandel vor 4 Monaten für weniger als 10 Euro eingekauft nur leider war das Konto zu dem Zeitpunkt nicht gedeckt und nun hab ich die Nachzahlungsaufforderung von fast 50 Euro.

0
Kommentar von RonderFardis
01.12.2016, 18:26

Ist das denn dann nicht normalerweise so das das von deinem Konto abgebucht wird, dein Konto ins Minus geht aber der Laden das Geld bekommt? Dann musst du der Bank Geld dafür zahlen das sie es dir geliehen haben. Wie viel das ist steht im Vertrag deiner Bank

0
Kommentar von RonderFardis
01.12.2016, 18:32

aber der bekommt doch das geld. du hast dann einfach ein Girokonnto im minus

0

Was möchtest Du wissen?