Wie hoch darf der Überweisungsbetrag sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Geldeingang in dieser Höhe  ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter 5'000 EUR sollte es gar kein Problem geben. Erst bei deutlich höheren Beträgen kann die Bank schon mal nachfragen, wegen Geldwäscherei etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar kein Ding, völlig normaler Betrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gummilekkka
14.09.2016, 17:05

Super, danke!

0

Wenn es sich um ein Girokonto handelt, ist es kein Problem. Sparbuch oder Tagesgeldkonto klappt eher nicht. (von Bank zu Bank verschieden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, gar kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä klar sonst könnte man ja nie seinen Gehalt bekommen. Alles Safe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem, selbst Milliarden sind theoretisch machbar. Bei Beträgen ab 15.000 Euro kann die Bank, odeer auch deas Finanzamt genauer nachfragen, wenn solche Summen plausibel erklärt werden können, ist nichts unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?