Wie hießen die kleinen Helfer von Regina Regenbogen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Regenbogenkinder heißen: Sabine Sonnenstrahl,Maria Mandarina,Richard Rosenherz,Katrin Kleeblatt,Bubi Blauschuh,Viola Veilchenscheu,Nina Nachtigall, Die Sternenwichte heißen: Weißwirbel,Rotbart,Orangino,Gelbwuschel,Grünschnabel,Blaustern,Tintentupf,Violetto,Orin

Die Sternelfen sind - soweit ich weiß - die weiblichen Sternwichte.Die Sternelfen sind: Zitronina, Aquamaritta, Purpurretta, Rubinella ,Rosaminchen, Smaragda

Hütchenwichte:Die Hütchenwichte sind etwas kleinerals die Sternwichte und tragen niedliche Hüte.

BABY-Sternwichte:Es gibt 4 bekannte Babystern-wichte: Bitsy, Itsy, Teensie und Weensie

ihre Freunde müssten sein: Stormy, Penny, Popperpink, Sandra,Silbermond, Chris, Brian, Wajah, Frau Griesgram (Mrs. Dismal)

so, da hast Du alle Namen, die Du brauchst!

Wer bitte ist Regina Regenbogen???

regina regenbogen war ursprünglich ein motiv von hallmark karten aus den usa. darauss entwickelte sich in den 80er jahren dann eine kinderserie mit diversen artikeln.

Das Waisenmädchen Whisp kommt in ein Land, in dem es kein Licht und keine Farben gibt. Sie rettet die sieben dort gefangenen Farbenkinder, von denen jedes für eine Farbe des Regenbogens verantwortlich ist, und den Speer des Lichts. Außerdem findet sie den Regenbogengürtel, mit dessen Hilfe sie Farben erzeugen kann. So rettet sie das Land und wird zu Regina Regenbogen und fortan sind sie und die Farbenkinder für die Farben in der Welt verantwortlich.

Der Regenbogengürtel braucht zum Funktionieren Farbkristalle, die von den Sternwichten, den Helfern der Regenbogenkinder, in einer Mine abgebaut werden. Jedes Farbenkind hat einen Sternwicht, der ihm bei der Produktion der entsprechenden Farbe hilft. Reginas Widersacher Grummel Griesgram und Schleichmichel wollen aber alles traurig und grau haben. Regina kann mit ihren Freunden und den Sternwichten sowie ihrem Pferd Sternschnuppe alles wieder bunt und fröhlich machen und siegt so regelmäßig über das Böse.

1

Was möchtest Du wissen?