Wie hiess das größe Fliegende Tier auf Erden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aktuell schaut's so aus:

Der Andenkondor (wie auch ich es als Kind gelernt habe) oder eine Albatros-Art, wobei häufig der Wanderalbatros genannt wird, der Tristan-Albatros ist jedoch bspw. noch größer. Welcher der beiden (Kondor <=> Albatros) der größte flugfähige Vogel ist, ist jedoch umstritten. Viele behaupten, es ist nach wie vor der Andenkondor, bei Wikipedia steht jedoch:

"Wie bei allen rekordverdächtigen Lebewesen werden Angaben zu Gewicht und Spannweite des Andenkondors häufig übertrieben. Gesichert sind Spannweiten sehr großer Männchen bis 310 Zentimetern und ein Gewicht bis zu 15 Kilogramm."

Beim Wanderalbatross finden sich bei Wikipedia folgende Daten:

"Wanderalbatrosse erreichen eine Körperlänge von 117 cm und eine Flügelspanne von 324 cm."

Demnach würde der Wanderalbatross doch vorn liegen. Wenn da nicht der bedrohte Tristan-Albatros wäre, vgl. Wikipedia:

"Der Tristan-Albatros sieht dem Wanderalbatros sehr ähnlich und ist im Flugbild kaum von diesem zu unterscheiden. Er erreicht eine Größe von 110 Zentimetern und eine Flügelspanne von 350 Zentimetern."

Würd ich echt gern mal live sehen, die großen Albatrosse. "Ach, guck mal, die Möwe!" und dann macht er auf und es haut dich um. ;-)))))))))))))))))

Irgendein Flugsaurier.

Was möchtest Du wissen?