Wie hell oder nicht hell? sind 700 Lumen in einer Installationshöhe von 4m?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Lichtstrom sagt da nicht viel aus. Strahlt die Lampe in den vollen Raumwinkel, dann ist die Lichtstärke 700/4/pi = 55 cd. In 4 m Entfernung gibt das eine Beleuchtungsstärke von Iv/d^2 = 55/16 = 3,5 lx. Das wäre lausig wenig. Wenn die Lampe in 1 sr abstrahlt, dann wäre da um den Faktor 4 mehr, auch nicht so toll.

Das kannst du auch vergleichen mit einer Glühlampe. Häng eine 60-W-Glühlampe in 4 m Höhe auf, dann hast du vergleichbare Verhältnisse.

Willst du nachts den Hof beleuchten oder einen Arbeitsplatz. Für Verkehrswege sollte man mindestens 10 lx, besser 50 lx, haben. Am Arbeitsplatz 500 lx.

Ich werde das mal ausprobieren! Es betrifft eine Gasse/ Durchgang zum Hof, dort möchte ich noch niemanden erschrecken, die Lampen sollen über Bewegungsmelder geschaltet es nur angenehmer machen dort lang oder durch zu gehen! Ich verstehe Deine Antwort, doch fällt es mir schwer das Beschriebene praktisch zu sehen, möchte ja auch nicht unbedingt zu viel Leistung verbauen! Danke sehr!!!

0
@tunerml

Du musst auf jeden Fall aufpassen, dass die Lampe einen Öffnungswinkel hat, der dir deine Wegefläche ausleuchtet. Es macht keinen Sinn, eine Lampe zu verwenden, die wie eine Glühlampe dann die ganze Umgebung sinnlos beleuchtet. Also entweder eine Lampe mit eingeschränktem Winkel (Strahler) oder eine Leuchte mit Reflektor.

0

Was möchtest Du wissen?