wie hell darf wein gelagert werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei 8 Flaschen Wein, die vielleicht 1 Jahr oder weniger in der Küche liegen, ist das sicher relativ egal. Licht und Wärme haben Einfluss auf Wein - das stimmt. Aber nicht bei einer relativ kurzen Verweildauer. Sollte der Wein Schraubverschlüsse haben, muss er auch nicht unbedingt liegen. Wenn ihr Platz im Kühlschrank habt, könnt ihr auch Sekt und Weißwein dort lagern, dann hat er eine gute Serviertemperatur. Rotwein ist trinkfertig bei 16 Grad - viel mehr braucht er nicht. Angebrochene Weine in den Kühlschrank - den Korken rein, wie er in der Flasche war (also nicht drehen und die äußere Seite nicht in die Flasche, besser ein Ventilkorken und die Luft abpumpen oder in eine kleiner Flasche umfüllen - Hauptsache wenig Luft in der Flasche) - so geht das 2 bis 3 Tage.

okay. danke für die ausführliche antwort =) haben die tür jetzt auch weggelassen und schaut super aus =)

0

Da passen doch gar nicht soviel Flaschen rein und die Lagerung in der Küche ist eh nur für kurze Zeit ... also es deshalb ganz egal, ob da ein bischen mehr Licht rankommt oder nicht.

Naja es passen 8 flaschen drauf und wir.sind jetzt nicht so dieeee weinkenner. Nur ein bisschen was sillte man ja da haben ;) länger als 1 jahr würde der eh nicht liegen ^^ bleibt der in soner zeit noch haltbar?

0

wein sollte kühl und dunkel im keller gelagert werden, sonst hast du bald ganz viel essig...

Wenn wir die möglichkeit hätten würden wir das so machen aber wir sind iner wohnung im 2. Stock ;)

0

Was möchtest Du wissen?