Wie helfe ich meiner besten Freundin? Liebeskummer - Ich kann einfach nicht mehr!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo UsernameABC Ich kenn deine Situation und habe sowas ähnliches selber durchgemacht,,,, Ich habe mich dann mit vielen Erfahrenen Leuten unterhalten und viel Erkenntnis gewonnen....

Zuerst mal hilfst du ihr schon sehr, indem du ihr nur zuhörst... Das ganze nennt sich Seelsorge und beginnt da, wo du dich um die Seele einer anderen Person kümmerst. Meistens ist dies der erste schritt.... Allerdings muss ich dir auch mitteilen, dass du ihr nicht helfen kannst... Du kannst sie auf dem Weg begleiten, und ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aber leider muss sie sich alleine Helfen. Du kannst ihr so oft sagen wie du willst, das er schlecht für sie ist. Wenn Sie ihn liebt und es nicht wahr haben will, wird sich nichts daran ädern. Es gibt leider nur 2 Möglichkeiten,

  1. Du Versuchst weiter mit ihr zu sprechen und sie davon zu überzeugen, hört ihr zu und kümmerst dich um sie, oder

  2. du lässt es sein und versuchst das ganze so hinnzunehmen wie es ist..irgendwann merkt sie es auch von alleine.

Ich denke, es ist eine einseitige Liebe, eher eine Abhängigkeit Deiner Freundin. Wenn er sagt: "Mach doch Schluss", scheint ihm die Beziehung ziemlich egal zu sein. Ich habe mir früher einen Zettel mit positiven und negativen Eigenschaften des Partners gemacht. Hat das negative überwogen, dann wußte ich, ich brauche ihm nicht mehr nachzutrauern. Vielleicht wäre so etwas eine Möglichkeit für Deine Freundin, damit Sie sich Ihrer Gefühle klar wird.

Wenn Deine Freundin an den Freundschaften so hängt, dann wird sie selbst sehen, wer die wahren Freunde sind, selbst nachdem sie nicht mehr mit ihm zusammen ist.

Wenn er sie nicht so nimmt, wie sie ist, wird es meiner Erfahrung nach stets Probleme geben. Mach Dich damit nicht fertig, das ist nicht Deins, hört sich nicht gut an, doch Du tust Dir selbst keinen Gefallen damit, ihr in irgendeiner Weise zu "helfen", weil Du am Ende nur der hilflose Helfer bist. Das muß sie ganz für sich alleine entscheiden. Hast sie Lust darauf, gedemütigt und beleidigt zu werden, dann lass sie....Vielleicht kommt sie von alleine darauf....

Wenn ein Junge zu einem Mädchen sagt änder dich damit ich die lieben kann hat er schon verkackt sowas zusagen ist nicht okay. Allerdings kann ich auch deine Freundin verstehen, sie liebt ihn anscheinend wirklich sehr aber das sie so blind vor Liebe ist kann ich mir nicht vorstellen.

Verusch es weiter irgendwann muss es klappen !

VIEL GLÜCK !

Was möchtest Du wissen?