wie Heist diese Kampfsportart wo man bestimmte Punkte im Körper trifft um einen Gegner zum Beispiel ohnmächtig zu machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind Kyusho-Punkte. Schau mal im Internet nach. Icn habe ein Buch darüber und bei amazon eine Rezension geschrieben..

Danke.

0

Wenn du beim Boxen jemanden mit einem Kinnhaken ausknockst, hast du ebenfalls einen "bestimmten Punkt" getroffen, der einen Gegner ohnmächtig macht.

Ich vermute aber, du meinst sowas, wie in Filmen, wo Leute ihre Gegner irgendwo nur antatschen und sie fallen um. Das gibt es wirklich nur in Filmen. In der Realität funkrtioniert das nicht.

Was es jedoch gibt, sind Punkte am Körper, die schmerzempfindlich sind. Wenn man da drauf schlägt oder starken Druck ausübt, tut das sehr weh. Aber man kann auch da Leute nicht einfach "abschalten". Wie gesagt - das gibt es nur in Filmen.

@KyleBroflovski

Willst du mit dem Link auch etwas aussagen?

Dass es Atemipunkte gibt, schrieb ich. Dass man Leute KO hauen kann, ist eine Binsenweisheit. Dass man durch Druck auf Druckpunkte Leute abschalten kann,  ist jedoch Humbug, egal was in Links oder fantasievollen Budomärchenbüchern steht.

BTW: wenn du deine Fragen selbst beantworten möchtest, wieso fragst du dann eigentlich?

0

weil ich gehofft hatte hör hat jemand wenigstens Ein bisschen sodass und nicht mit etwas wie "sowas gibt es nur in Filmen" kommt

0

Sowas kann man beim ju justu erlernen bzw bestimmte druckpunkte wo es unangenehm is

jiu jutsu*

0

aber auch ju jutsu

0

Im Karate habe ich davon gehört. Ist aber Schwachsinn. Es gibt gewisse stellen welche einfach sehr empfindlich sind, aber im realen kampf wäre es dumm sich darauf zu fokussieren

Angeblich gibt es sowas Ninjutsu. Selber erlebt hab ich es aber noch nicht.

Was möchtest Du wissen?