Wie heist der Autor der Bibel?

17 Antworten

Viele unterschiedliche Autoren zu verschieden Zeiten. Von den allermeisten im Alten Testament weiß man die Namen nicht. Von denen im Neuen Testament zum Teil. Paulus z.B.

Falsch, man kennt alle Autoren bzw. Wer es wahrscheinlich war.

0
@ZeugeJesu

Und die ersten fünf Bücher Mose sind von Mose selbst geschrieben?

0
@Teifi

Ja. Das sagen spätere Bibelschreiber ja auch. Jesus hat ja auch von droben zugeschaut.

0
@ZeugeJesu

Und Mose beschreibt im 5. Buch Mose 34 seinen eigenen Tod?

0
@Teifi

Wrnn du liest war er noch ned Tod. Außerdem ist Josua Mitautor. Die Schriften fand Hiskia bei den Geräten der Stiftshütte. Da hatte Josua und spätere Hohepriester Zugang.

0

"Die Bibel wurde von ca. 40 Männern von ganz unterschiedlicher Herkunft über einen Zeitraum von 1 500 Jahren geschrieben. Jesaja war ein Prophet, Esra ein Priester, Matthäus ein Steuereintreiber, Johannes ein Fischer, Paulus ein Zeltmacher, Moses ein Hirte, Lukas ein Arzt."

https://www.gotquestions.org/Deutsch/autoren-der-Bibel.html 

Beginnend mit dem Jahr 1513 v.u.Z. wurde die Bibel über einen Zeitraum von 1600 Jahren von etwa 40 verschiedenen Männern geschrieben. Die Bibel besteht aus 66 kleinen Büchern. Ihre Schreiber waren von Gott inspiriert. Sie schrieben seine Gedanken und nicht ihre auf. Demnach ist der Autor der Bibel der Gott des Himmels und nicht irgend in Mensch auf der Erde. (2.Tim. 3:16,17; 2.Petrus 1:20,21).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Da gibt es 100te zum Teil namentlich nicht bekannte Schreiberlinge, zumal bei den meisten Stories wohl irgendwelche Mythen einfach nur aufgeschrieben und vermixt wurden, zum Teil nachweisbar von anderen Religionen beeinflusst.

Johannes, Lukas, Markus und Mel Gibson. Die großen Fantasy-Autoren der zweiten Welle eben.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?