wie heist das gegenteil von ultraschall?

6 Antworten

Es kann keine Hertz im Minus geben und zweitens Infraschall

zu jedem ton gibt es einen anti- ton mit einer entgegengesetzten welle (180 grad phasenverschiebung)

beide töne heben sich auf und ergeben stille

Infraschall :-))))))))))

ultraschall - gegenteil

ultraschall nennt man den schall, den der Mensch nicht hören kann, weil er über der Hörgrenze von 20 kHz liegt. Wie heißt der Schall, den der Mensch nicht hören kann, weil er unterhalb der Hörgrenze liegt? bei wikipedia und sonst wo hab ich nix darüber gefunden

thx :)

...zur Frage

Mäuse ultraschall gefährlich für meerschweinchen?

Mein Mäuse Ultraschall hat 35.000 Hz habe gelesen das Meerschweinchen nur ne hörreiche haben von 33.000 Hz, dann dürfe ja mein Ultraschall nichts ausmachen oder?

Hatte zwischenzetlich den Ultraschall weg weil ich mir unsicher war nun habe ich aber wieder Mäuse im Haus Mäusefallen möchte ich wegen Hund und Kinder nicht aufstellen dank dem Ultraschall hatte ich 2 Jahre ruhe von den Mäuse.

...zur Frage

mein mein fernseher steht 50-60 hz?

hay bei mir im wohnzimmer steht ein PS50C450B1WXXC und hinten von den fernseher steht wie er heist etc. und da steht 50-60 hz aber im internet steht 600hz was den nun ?

...zur Frage

Warum habe ich 100 Hz in meinem Zimmer?

Hallo :) Ich liege in meinem Bett, im Haus und der hörbaren Umgebung ist alles Still. Teilweise hört man von unten meinen Vater husten oder von draußen ein Auto vorbeifahren. Ich verspüre plötzlich ähnliche "Schwingungen" oder "Wellengeräusche" (kp wie ich das nennen soll) wie wenn ich meinen Bass mit Flageolett-Tönen stimme und der Ton beinahe richtig ist, aber noch ein bisschen falsch. Die "Wellen" die länger werden wenn die beiden Töne gleicher werden und verschwinden wenn sie komplett gleich sind. Vielleicht weiß jetzt einer was ich meine :D

Auf jeden Fall fällt mir auf, dass auf meinem Handy in einer gerade erst runtergeladenen App, die Sinustöne erzeugt, noch ein Ton abgespielt wird. Ich glaube 110 Hz. Wie ihr vielleicht wisst sind Sinustöne in dem Bereich nicht sehr laut. Ich konnte ihn bewusst überhaupt nicht hören; erst wenn ich den Lautsprecher ans Ohr gehalten habe. Nun habe ich die Frequenz verändert und nach viel rumprobieren verschwanden die "Wellengeräusche" bei genau 100 Herz. Sowohl bei 99,9 Hz als auch bei 100,1 Hz (die App geht in 0,1er-Schritten) hörte ich Schwingungen, bei 100 Hz nicht mehr wirklich. Ich hab mir den Ton ans Ohr gehalten und erkannt und jetzt höre ich das auch so. Also auch wenn ich die App abschalte. In meinem Zimmer sind 100 Hz. Waruuum sind in meinem Zimmer 100 Hz?

Dazu kommt dass ich die kleine Terz gehört hab (ich trainiere seit einiger Zeit mein relatives Gehör), also ab ich gegooglet welches Frequentverhältnis ne kleine Terz hat und es kam 5/6 also hab ich 20 (ein 5tel von 100) drauf getan, also 120Hz, den Ton kann ich ohne weiteres hören und genau der war es den ich gehört hab. Also hab ich 100 und 120 Hz im Raum. Nur 100 irgendwie extremer, 120 konnte ich halt als musikalischen Ton wahrnehmen weil er höher ist oder so.

Meine Frage also: Warum? (und warum genau 100, ist das Zufall?)

Der Ton bei 100 Hz ist übrigens irgendwas zwischen G und G#

...zur Frage

Wie unterscheidet sich Ultraschall von Schall?

Wie unterscheidet sich Ultraschall von Schall

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?