Wie heißt meine Phobie?

2 Antworten

Wie die Phobie heißt, kann ich nicht sagen. Müsste Navisphobie oder sowas sein... Könnte auch eine Hydrophobie sein (Angst vor Wasser)...

Bin kein Psychologe, aber das Problem mit Phobien ist, dass man die Phobie die Kontrolle über seine Gedanken und Körper übernehmen lässt. Der Verstand setzt aus. 

Der Verstand müsste sagen: Schiff fahren ist sicher, es passiert sehr selten etwas (es wäre gelogen, wenn man sagt, es sei 100%ig sicher). Und dann vertraut man auf die 99,99% und nicht auf die 0,01% Unfallrisiko. 

Aber stattdessen wächst die Angst an, und übernimmt alles.

Ich habe Höhenangst, konnte die aber ganz gut in den Griff bekommen, da ist das gleiche Prinzip. Im Klettergarten voll gesichert, in den letzten 10 Jahren hat es nie einen Unfall gegeben, aber man kann sich einfach nicht bewegen, der Körper pumpt nur Adrenalin.

Die einzige Möglichkeit: Du musst dich deiner Angst stellen. Nicht gleich auf der AIDA vorne am Bug stehen, so wie ich nicht gleich die Hochhausfassade hochgeklettert bin.

Das kann anfangen mit einem Plastikboot im Waschbecken, anschauen, wie sich das verhält. Oder in einem kleinen Schlauchbott in sehr seichtem Gewässer, wo du dich sicher fühlst. Das Gefühl, dass sich das Boot bewegt, der Blick aufs Wasser... das sollte dann einfacher sein. Aber die Erfarungen kann dein Gehirn abspeichern, als "das war doch gar nicht schlimm". Das gibt dir Selbstvertrauen und kannst du nutzen für neue, größere Bootsituationen. Wenn du dich langsam steigerst, sollte es einfacher werden.

Es könnte sich dabei um eine Abart der Agoraphobie handeln. Phobien vor Booten oder Schiffen gibt es offensichtlich öfter, aber ebenso offensichtlich hat noch keiner diese Art von Angst genauer spezifiziert.

Mir würde dazu jetzt sowas wie 'Barcaphobie' (barca (it.) für Boot) einfallen :)

Frage zu Norwegen! Wichtig!

Ich bin im April in Stavanger und hätte da auch Interesse zu einem kleinen Auslfug zum Preikestolen. Um dorthin zu gelangen muss ich mit einer Fähre/Schiff nach Tau. So jetzt meine Frage :

Kann ich mir vor Ort einfach ein Ticket kaufen, oder muss ich die Fähre vorher online buchen ?

...zur Frage

Von Norddeich nach Helgoland mit Schiff oder Fähre?

Hallo,

wir machen im Juli 2 Wochen Urlaub in Norddeich und würden gerne (muss nicht sein, wäre aber schön) auch mal nach Helgoland.

Bisher habe ich nur Flüge für ca. 160 EUR pro Person gefunden und Schifffahrten an bestimmten Tagen, die aber nicht in unseren Urlaub fallen.

Gibt es evtl. einen lokalen Anbieter, der eine Schifffahrt von Norddeich nach Helgoland anbietet?

...zur Frage

König der Löwen Fähre?

Wann fahren die Fähren zum Theater? Vortellung um 15 Uhr.

...zur Frage

Angst vorm Schiff fahren! Was tun!?!?!

Morgen ist Ausflugtag an unserer Schule.

Und da machen wir eine Schifffahrt!!!!

Da ich so panische Angst vorm Schiff fahren hab, werde ich mit Sicherheit nicht mal einen Fuß auf dieses Schiff setzen!!!

Was kann ich tun ?!?! Ich kann ja nicht einfach Schule schwänzen!!

...zur Frage

Wie lange dauert die fahrt durch den Ärmelkanal von frankreich nach england?

Hallo leute ich fahre in den sommerferien mit dem bus nach London und dann sollen wir mit der fähre übertzen..ich habe angst aufs schiff zu gehen...Wir fahren durch den ärmelkanal .. Wie lange dauert dann die fahrt mit der fähre ungefähr? und ist das gefährlich? bitte gebt mir schnell antworten lg shihtzu13:)

...zur Frage

Wie heißt die Phobie gegen Dinge, die aus dem Wasser ragen z.B. Brückenpfeiler, Bohrinseln.?

Ich schließe die Aquaphobie aus, denn vor Wasser habe ich keine Angst. Jedoch würde ich NIEMALS um einen Brückenpfeiler, eine Bohrinsel oder um ein Schiff schwimmen, ganz egal wie unwahrscheinlich das Szenario sein mag! Im Dunkeln bekomme ich schon beim Anblick Schweißausbrücche. Ich suche schon seit einiger Zeit nach dieser Antwort. -Bitte erspart mir die Antwort "Aquaphobie" ;) Ich kann es kaum beschreiben.., diese Dunkelheit, das Unbekannte unter Wasser, Hilflosigkeit.., Jedenfalls heftig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?