wie heißt mein Heizkörper ?

3 Antworten

Steht entweder vorne irgendwo Aufgeklebt etc dran oder ist irgendwo am Heizkörper eingeprägt. So zumindest kenne ich das.

hi Der Heizkörper hart kein Thermostart nur auf u zu wegen dem Einsatz ( Länge u Durchmesser ! )

0
@Kutscher1990

Hallo erst einmal ein Danke an alle !!Hab den H.Körper erneuert zu alt ( keinen Namen oder Nummer gefunden ! )Der neue hat jetzt auch ein Ventileinsatz mit Thermostat, darum ging es mir ihn zu regeln !Musste halt den Anschluss am Boden Um löten .Jetzt is alles Topp .Mit freundlichen Grüßen AndyDanke:

0

Hast Du ein Bild, am besten mit Maßen, Oder eine Beschreibung.

hi Der Heizkörper hart kein Thermostart nur auf u zu wegen dem Einsatz ( Länge u Durchmesser ! )

0
@Andy106

Hallo erst einmal ein Danke an alle !!Hab den H.Körper erneuert zu alt ( keinen Namen oder Nummer gefunden ! )Der neue hat jetzt auch ein Ventileinsatz mit Thermostat, darum ging es mir ihn zu regeln !Musste halt den Anschluss am Boden Um löten .Jetzt is alles Topp .Mit freundlichen Grüßen AndyDanke:

0

Wofür brauchst Du denn den Namen? Was willst Du machen?

hi Der Heizkörper hart kein Thermostart nur auf u zu wegen dem Einsatz ( Länge u Durchmesser ! )

0
@Andy106

Hallo erst einmal ein Danke an alle !!Hab den H.Körper erneuert zu alt ( keinen Namen oder Nummer gefunden ! )Der neue hat jetzt auch ein Ventileinsatz mit Thermostat, darum ging es mir ihn zu regeln !Musste halt den Anschluss am Boden Um löten .Jetzt is alles Topp .Mit freundlichen Grüßen AndyDanke:

0

Heizkörper nachträglich einbauen

Hallo,

mich würde interessieren, wie kompliziert und wie teuer der nachträgliche Einbau eines Heizkörpers wäre.

Wie auf dem Bild zu sehen, befindet sich dort die Zentralheizung, daneben ein Heizkörper und durch die Tür ist der Raum zu sehen, indem leider kein Heizkörper vorhanden ist.

Vielleicht kann jemand vom Fach grob einschätzen, wie teuer so eine Aktion wohl wäre.

...zur Frage

Heizkosten zu hoch! Ist der Heizkostenverteiler richtig montiert?

Vielleicht kennt sich jmd aus und kann mir helfen. Mein Heizkörper im Wohnzimmer wird links und rechtsseitig über zwei Thermostatventile gesteuert, dh. dass sich mit Öffnung des linksseitigen Ventils nur die linke Hälfte (bis zur Mitte) des Heizkörpers erwärmt, während das Bedienen des an der rechten Seite des Heizkörpers angebrachten Ventils zur Erwärmung der rechten Seite des Heizkörpers (bis zur Mitte) führt. Der Heizkostenverteiler wurde durch die Brunata genau in der Mitte angebracht. Ist der Heizkostenverteiler somit fachgerecht montiert? Kann es sein dass zuviel gezählt wird?

Zur besseren Veranschaulichung verlinke ich Euch noch ein Bild von meinem Heizkörper: http://i65.tinypic.com/2gv9f6x.jpg

...zur Frage

Heizkörper Abdeckung entfernen

Ich möchte die Lamellen unserer Heizkörper reinigen. Dazu muss links oder rechts ein Stück der Verkleidung entfernt werden, der das Gitter oben arretiert bzw. umfasst, welches ich entfernen möchte. Problem ist, das genau dieses Stück über das Ventil des Heizkörpers seitlich festgemacht ist. Siehe Foto. Gibt es eine andere Lösung oder muss ich wirklich einen Handwerker beauftragen??

...zur Frage

Darf ich in Mietwohnung zum Tapezieren kurzzeitig den Heizkörper entfernen?

In meiner Mietwohnung ist hinter den (Rippen-)Heizkörpern Tapete. Ich möchte neu Tapezieren. Um das ordentlich zu machen, müsste der Heizkörper aus dem Weg. Mein Plan lautet also: Heizkörper demontieren, alte Tapete entfernen, neue Tapete anbringen, Heizkörper wieder montieren.

Bezüglich der Demontage und Wiederanbringung des Heizkörpers vertraue ich auf meine Handwerklichen Fähigkeiten. Auch wenn ich das mit dem Nachfüllen des Wassers noch mal nachlesen muss.

Meine Frage aber: Darf ich das ganze in einer Mietwohnung überhaupt machen? Muss ich dazu Rücksprache mit dem Vermieter halten oder ggf. sogar einen Fachmann beauftragen?

Meine Internetrecherche war leider erfolglos. Denn es geht ausdrücklich nicht um eine dauerhafte Entfernung des Heizkörpers. Maximal für einige Stunden soll er weichen.

...zur Frage

Heizkörper halb kalt

Hallo und guten Morgen,

ich habe seit längerem ein Problem mit einem Heizkörper im Dachgeschoss. Ich habe ihn schon zigmal entlüftet, Wasser nachgefüllt. Die rechte Hälfte des Heizkörpers ist heiß und die linke kalt. Was kann ich noch tun?

...zur Frage

Mieter reißt "aus Versehen" Heizkörper aus der Wand. Nun muss ein neuer her... wer zahlt?!?...?

ein alter, gusseiserner Heizkörper, der treu seine Dienste tat, wurde durch Ruckeln (der 10jährigen Tochter des Mieters) aus der Verankerung gerissen. Gut, offensichtlich war die Halterung ohnehin nicht mehr so gut, ansonsten ist es ja kaum zu erklären, wie ein 10jähriges Kind... - egal, der Heizkörper ist rausgerissen und aufgrund der Beschaffenheit der Wand ist es schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, hier wieder eine "idiotensichere" Befestigung hinzukriegen.

Der hinzugezogene Heizungsbauer meinte, die einzige Lösung sei ein neuer Heizkörper, da dieser eben auch nicht mehr so schwer ist und man ggf. auch einen Standheizkörper nehmen könnte, der eben keine Verankerung in der etwas porösen Altbauwand benötigt.

Trotzdem ärgerlich! Der Heizkörper war ja nicht kaputt - und nur durch das Herabfallen des bisherigen Heizkörpers wird nun ein neuer fällig - und die Frage ist:

wer kommt für die Kosten des neuen Heizkörpers auf (bis zu 1000,- € sind da im Gespräch) - bzw. wie würdet ihr da jetzt vorgehen? Gibt es ggf. doch irgendwie die Möglichkeit einer guten Befestigung des bisherigen Heizkörpers? Ich bin etwas ratlos...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?