Wie heißt im Sternenbild "Großer Hund" der hellste Stern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

der hellste Stern im Sternbild "Großer Hund" ist Sirius. Genauer gesagt Sirius A denn es handelt sich hier um ein Doppelsternsystem. Sirius B ist allerdings viel lichtschwächer und es ist schon eine ordentliche Herausforderung die beiden visuell voneinander zu trennen.

Sirius ist übrigens nicht nur der hellste Stern im Sternbild Großer Hund, er ist sogar der hellste Stern den wir am nördlichen Himmelszelt sehen können. Er erstrahlt mit einer scheinbaren Helligkeit von -1m46!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sirius, der Hauptstern des Großen Hundes, ist der hellste Fixstern am irdischen Firmament, was aber weniger an seiner Leuchtkraft liegt, sondern an seiner Nähe.

Was die Leuchtkraft anbelangt, sollte Deneb im Sternbild Schwan der hellste Fixstern sein. Ob wohl er 2000 Lichtjahre von uns weg ist, erscheint er uns fast so hell wie Sirius, der sich 'nur' neun Lichtjahre von uns entfernt befindet.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NutzlosAlpha
07.04.2016, 20:49

Deneb ist allerdings gewiss nicht der hellste Stern im Sternbild "Großer Hund", und danach wurde gefragt.

0

Sirius, ist eh einer der hellsten Sterne im nachthimmel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Sirius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Canis Majoris?! Aber es kann sein, dass es auch nur der größte ist, zumindest ist es einer der größten des uns bekannten Universums.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Sirius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?