Wie heißt folgender mathematischer Begriff?

8 Antworten

Das nennt sich "Partialsumme der natürlichen Zahlen"

vergl. https://de.wikipedia.org/wiki/Reihe_(Mathematik)

Es gibt deshalb kein extra Funktionsnamen oder Formelzeichen, weil die explizite Darstellung dieser Funktion eine primitive quadratische Funktion (Polynom 2. Grades) ist:

sum k,k=1...n ergibt n * (n + 1) /2 = n²/2 + n/2

n=5 ist also 

f(5) = 5 * (5+1)/2 = 30/2=15

Dies ist eine Summe. Ja, das ist wirklich schon alles. Dies wird meistens auch so dargestellt: (siehe Bild)

Der Ausdruck (Das Symbol, das "große Sigma" wird übrigens auch Summenzeichen genannt) bedeutet nichts weiter als: 1 + 2 + 3 + 4 + 5 + ........ + n

Wenn du das jetzt konkret für n = 5 haben willst, dann schreib in dem Ausdruck statt n einfach 5.

 - (Mathe, Mathematik)

Gibt es eigentlich einen Grund dafür, dass Du, soweit ich es erkennen konnte, immer i wählst?
Lg

0
@IchBinnimmerIch

Das ist Konvention. In fast jedem wissenschaftlichen Werk wird es i genannt. Das ist aber vollkommen wurst. Ehrlich. Du kannst es auch Wurst nennen, ist immer noch konform ;)

0

i hat sich einfach als Indexvariable eingebürgert ^^ wird einfach gern genommen; du kannst es nennen wie du willst, sollte halt zu keinen "Kollisionen" kommen ^^

0

Und wie. :p
Auch ein Danke an SirNik.

0

Summe von 1 bis n.
" Σ " ist das entspr. Zeichen.

Bei n=5 ist es die Summe von 1 bis 5.

Eine andere Bezeichnung gibt's dafür nicht.

Was möchtest Du wissen?