wie heißt es wenn männer in ihren wechseljahren sind `?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Der Begriff "Wechseljahre des Mannes" ist eigentlich schon ganz richtig. "Der korrekte medizinische Begriff ist ...LOH (late onset hypogonadism) oder auch TMS, Testosteronmangelsyndrom." Zitat aus: http://www.wechseljahre-des-mannes.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas kennen nur Frauen; ansonsten wären Sie ja Männer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein biologisch gesehen haben Männer keine Wechseljahre, ihre Hormone ändern sich nicht so wie bei uns Mädels. Deren Wechseljahre passieren im Kopf: sie merken, dass die Haare weniger werden (die Haare auf dem Kopf ;))), sie kriegen eine andere Figur (Muskeln werden weniger, Schwimmreifen mehr), sie sind nicht mehr so leistungsfähig (körperliche Arbeit, Partys, Saufen...) Dafür werden dann die Autos größer und stärker, oder ein Motorrad wird angeschafft, und diverse hautstraffende Cremes, ein Personal Trainer oder ein Jahresabo im Fitnesscenter werden gekauft. Jugendliche Attribute müssen her, damit man(n) sich jung und dynamisch fühlt;)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Midlife Crises ist eingedeutscht worden ( Krise in der Mitte des Lebens), bei Frauen heißt übrigens nur ein Abschnitt dieser Zeit Menopause- gesamt heißt es Wechseljahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechseljahre ein Schicksal der Frauen - die blühen halt auf und verblühen,

während Männer allenfalls mal eben kurz verduften können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Männer kenne ich keinen spezifischen Ausdruck für deren Wechselsituation. Bei Frauen ist es die Menopause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer kommen nicht in die wechseljahre :D die können eig immer kinder "machen" . Das problem ist halt das ihre schwimmer nicht mehr so schnell sind und so ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechseljahre ... Potenzpause kann nicht sein, da es ja bekanntlich heißt: Je oller, je doller ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.qualimedic.de/wechseljahre_mann.html

Wechseljahre beim Mann (auch Klimakterium virile oder Andropause) sind im Gegensatz zu den Wechseljahren bei der Frau ein immer noch eher unbekanntes Phänomen. Doch auch der männliche Körper erlebt ab einem gewissen Alter einen Rückgang der Sexualhormone.

Der Rückgang der Sexualhormone betrifft jedoch nicht alle Männer: In Studien zeigte sich bei etwa einem Fünftel aller Männer über 60 Jahre ein erniedrigter Testosteronwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
11.11.2011, 18:31

Außer Jean Pütz! - - aber wozu hat man Freunde!?!°

0

männer können theoretisch mit 70/80 noch kinder kriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
11.11.2011, 18:33

Den Mann, der das kann, den müssen Sie aber erst zeigen! - Dises Wunder der Natur müßte noch geboren werden. Ob er im fortgeschrittenen Alter hingegen noch eines bohren kann, das sei dahingestellt!

0

"Halbglatze" oder "Geheimratsecken" XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
11.11.2011, 18:34

.. das ist eine Folge der Migration der Haare von diesen Bereichen hinein in Nase und Ohren!

0

Burn out , ach nein, Brunft out !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bulli7
11.11.2011, 20:05

Ha Ha gut klaumi.

0

Krise in der Mitte des Lebens - Midlife Crisis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?