Wie heisst es richtig, blick nicht durch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nach dem Ort fragst, an dem sich jemand oder etwas befindet, dann benutzt du den Dativ.

Es heißt also: In welchem Park warst du? > Im Hyde Park. (Wo?)

ABER: Wenn es um die Richtung geht, dann hast du nach der Präposition "in" den Akkusativ:

In welchen Park gehst du? > In den Hyde Park. (Wohin?)

Ob du Dativ oder Akkusativ benutzen musst, hängt also bei den sogenannten "Wechselpräpositionen" wie "in" oder "auf" davon ab, welches Verb du verwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Park warst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JOonasWOB
14.08.2016, 19:58

So ist es.

0

"In welcheM Park warst Du? "

Wenn in der Präposition bereits ein n (iN) dann kommt im darauffolgenden Wort immer ein "M"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
14.08.2016, 20:06

Deine Regel gilt für eine Wechselpräposition wie "in" nicht.

Ich bin im Park. (Wo? > Dativ)
Ich gehe in den Park. (Wohin? > Akkusativ)

1
Kommentar von Cliffhanger12
14.08.2016, 20:08

Stimmt. Du hast Recht. Feriendemenz...😅

1

In welchem Park warst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?