Wie heißt es richtig (Bewerbung) für den Unterricht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bewerbe mich um eine Ausbildungsstelle zum/zur......

(du möchtest dich ja nicht bewerben, du bewirbst dich doch wirklich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum/ zur........"

oder wmgl. auch gängig:

"An dieser Stelle bewerbe ich mich bei Ihnen .......... wie oben  .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
13.09.2016, 19:30

Man fängt niemals einen Text an mit "Hiermit bewerbe ich mich" an. Genauso wenig "An dieser Stelle bewerbe ich mich"

0
Kommentar von herzilein35
13.09.2016, 21:59

Es gubt auch keine Berechtigung. Das man sich bewirbt ist die Betreff Zeile, ebenso woher man diese Ausschreibung hat.

0

Beides geht. Eine Ausbildungsstelle/einen Ausbildungsplatz hört sich besser an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungplatz als ..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
13.09.2016, 19:32

Falscg das schreibt man in keinen Bewerbungstext. Das kommt in den Betreff

0
Kommentar von ChloeSLaurent
13.09.2016, 20:20

Für den schulischen Gebrauch wie von Dir geschrieben, auch aus meiner Sicht richtig. Daher auch Danke....folgt.

0
Kommentar von herzilein35
13.09.2016, 22:04

Nein das ist nicht richtig sondern falsch. Man sollte auch bereits in der Schule lernen richtig Bewerbungen zu schreiben. Sonst macht man es später auch falsch.

0

Bewerbung um eine Ausbildung als.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
13.09.2016, 19:28

oder Bewerbung für eine Ausbildung als

0

Was möchtest Du wissen?