Wie heißt dieses Unkraut entferner ding? (Flüssigkeit)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mooin, eig. wurde ja schon alles wichtige geschrieben....

FINGER WEG von solchen Total-Herbiziden !!!!!

Mir ist es unbegreiflich, weshalb auch unerfahrene Privatpersonen diese Mittel (wenn auch nur in minimalen Mengen) erwerben dürfen....

Herbizideinsatz auf befestigten Flächen ist verboten !

Auch Boden sollte nicht mit Herbiziden verseucht werden, es reicht schon, dass einige wenige Landwirte dies tun. (Bei Interesse suchen Sie mal im Internet nach den ZDF Dokus "Glyphosat - das stille Gift" oder "Das tägliche Gift".....

Sie bitten um Alternativvorschläge: Generell kommt keine Pflasterfläche ohne Pflege aus. Bei einer regelkonform angelegten Pflasterfläche mit an die örtlichen Gegebenheiten angepasster Einfassung wird jedoch ein durchwachsen von unten, bzw. von den Seiten verhindert. Das Hauptproblem für Unkrautbewuchs ist der Sameneintrag in die Fugen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Fugen so zu füllen, um es dem Unkraut schwer zu machen Fuß zu fassen. Die Auswahl des Fugenmittels hängt allerdings von dem verwendeten Pflaster etc. ab....

Wer Roundup einsetzt beweißt nur, dass es ihm an Gehirnwindungen fehlt:

a) nicht zu wissen, dass er damit Boden, Grundwasser, alle Gewässer schädigt

b) nicht zu wissen, dass Unkraut nicht von nichts kommt - man hat offensichtlich Fehler bei der Anlage eines gepflasterten Weges oder Terrasse gemacht. Gute Drainagen, Unkrautflies, hohe Borde, das richtige Einkehrmaterial reichen normalerweise schon, dass es unkrautfrei bleibt!

Das verwenden von Herbiziden auf Befestigten Hofflächen ist gesetzlich verboten.

Was möchtest Du wissen?