4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Perlmuster geht ganz einfach, eine M re, eine M li, im wechsel und in der nächsten Reihe da wo eine re M ist eine linke darüber stricken. So ergibt sich dieses Muster. Aber Nadelstärke 15!! da ist zwar sehr schnell eine Reihe gestrickt, aber das ist sehr anstrengend, du wirst nicht sehr lange an einem Stück stricken können sonst schmerzen deine Handgelenke. Viel Spaß beim arbeiten, LG flamenca

So wie ich das sehe müsste das gehen, da das Muster symetrisch ist, bedeutet hinten und vorne decken sich die Maschen. Entweder du probierst es aus natürlich mit weniger Maschen. Es reichen ja auch 4 oder 5 Reihen. Oder, wenn dir das zu Mühsam ist, schreibst du die Strickschrift um. Ich würde dann die 1. und die 3. einfach umkehren. Die rechten M werde linke und die linken werden re. Dann funktioniert das Ganze sicher. LG flamenca

das ist ein einfaches Perlmuster. Die Besonderheit ist das ultradickge Dochtgarn.

Das ist ein einfaches Perlmuster, bloß mit ganz dickem Garn und ganz dicken Nadeln gestrickt http://www.youtube.com/watch?v=J79PhaTdo_Q

Was möchtest Du wissen?