Wie heißt dieses Kabel bzw. dieser Anschluss? (Bild)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Kabel heißen "Lautsprecherkabel" ;-)

Das ist nichts anderes als ein + und ein -, für extra Komfort beim verkabeln mit einem Stecker versehen.

Grundsätzlich kannst du da mehr Lautsprecher anschließen. ABER: Jetz kommt da ein bisschen Elektrotechnik ins Spiel: Wenn du auf jedem Kanal 2 Lautsprecher in Reihe schaltest, dann addiert sich der Widerstand. Also 2 LS a 4Ohm ergeben 8Ohm am Verstärker. Das ist erstmal nicht gefährlich, aber der Verstärker schafft weniger Lautstärke - kann also sein dass es dann zu leise wird.

Wenn du nun statt dessen die LS parallel dran hängst, dann wird der WIderstand halbiert, also beispielsweise 2 mal 4 Ohm ergibt am Verstärker nur noch 2 Ohm Widerstand. Jetz wird es gefährlich, da der Verstärker passend zu "seinen" Lautsprechern ausgelegt wurde und er bei geringerem Widerstand (man Merke= U=R*I, wenn nun R halbiert wird bei gleicher Spannung, fließt doppelter Strom) ordentlich heiß laufen kann. Solange man nicht zu weit aufdreht alles ok, aber sollte man vermeiden, wenn der Hersteller es nicht empfiehlt. Bei dir steht ja auch da: 4Ohm - also lieber nochmal nen paar 4Öhmer in Reihe schalten und schauen ob es noch laut genug geht.


Kommentar von Cozomy
10.11.2016, 15:36

Ich kenn mich damit leider nicht so aus... Ich bräuchte einfach nur 2 kleine nebenlautsprecher... Weißt du wie ich die anschließen kann also über welches kabel und adapter?

0

Das sieht mir etwas nach einer Eigententwicklung des Herstellers aus.

Ja theoretisch geht das, aber du musst aufpassen, dass du die Verstärkerendstufe nicht überlastest

Kommentar von Cozomy
10.11.2016, 15:34

sollen nur 2 kleine lautsprecher sein das ich wenigstens etwas von vorne höre, habe Die boxen über AUX - CHINCH an meinem PC angeschlossen. gibt es da vllt irgentein Adapter?

0

Was möchtest Du wissen?