Wie heißt dieses indische Gericht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Superlecker ist folgendes Hähnchen-Curry:
Zutaten für 4 Personen: 500 g Hähnchenbrustfilet 4 Zwiebel(n) 400 ml Kokosmilch 50 g Kokosraspel 2 EL Öl ½ TL Chiliflocken, (z.B. Pul Biber vom Türken) 2 TL Kurkuma 2 TL Korianderpulver 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen 2 TL Currypulver 2 TL Zitronensaft
Zubereitung: Hähnchenfilets waschen und in jeweils ca. 12 Stücke teilen, so dass die Stücke mundgerecht sind, eher etwas kleiner als zu groß.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Kokosraspeln darin ohne Fett rösten bis sie duften, ohne dass sie braun werden. Beiseite stellen.
Das Öl in einem Topf oder einer Großraumpfanne erhitzen, dann die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten lassen, dann die Kokosraspeln, Kurkuma und Curry zugeben, kurz mit anrösten lassen.
Dann die Kokosmilch zugießen, verrühren und mit Korianderpulver und Kreuzkümmel sowie den Chiliflocken würzen. Aufkochen lassen und dann Zitronensaft zugeben.
Das Hähnchen in die Sauce legen und ca. 20-30 Minuten mit halb offenem Deckel köcheln lassen, so dass die Sauce schön sämig wird, immer wieder umrühren.
Dazu gibt´s Reis und/oder Fladenbrot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist es Tikka Masala

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?