Wie heißt dieses Holz?

 - (Natur, Handwerk, Holz)

8 Antworten

Im ersten Moment würde ich auf Eiche hell/gekälkt tippen. Aber beim näheren hinsehen denke ich, dass, wie auch hier mehrfach erwähnt, es eine Spanplatte mit einer Kunststoffnachbildung in Eiche irgendwas ist. Irgendwas, weil jeder Hersteller seine Kunststoffnachbildung anders benennt. Da musst du leider suchen. Aber weshalb nimmst du keinen weißen Tisch oder einen mit Metallgestell mit einer weißen oder mit einer Glasplatte. Passt auch super, ist modern und auch nicht so teuer.

Das soll wohl ein Nussbaum-Imitat sein. Nussbaum gibt es allerdings in vielen verschiedenen Farbrichtungen. Das wird nicht leicht sein, dazu das richtige zu finden!

Bist du sicher dass das Holz und keine Holzspanplatte mit Überzug ist?

Basalt wäre eine weitere Möglichkeit falls es eher wenig wiegt.

Ist mit Überzug, aber was für ein Holzmotiv wurde verwendet

0

Ich suche einen passenden Tisch dazu, jedoch ist die Wohnwand schon ein paar Jahre alt und ich kenne die Holzart nicht, um einen geeigneten Tisch zu finden.

0

Ich glaube fast dass du etwas identisches nur vom gleichen Hersteller bekommen wirst

0

Google das Möbel beim Händler, da steht meist dabei, welche Holzart simuliert wird. Oder google : "Folie mit Holzoptik" Bilder und such da. Es gibt sicher Anbieter, die Kataloge haben.

Ich weis leider nicht von welchem es ist, ist gebraucht gekauft. (Schon länger her)

0

Es sieht für mich nach einem Kunststoffdekor in Holzoptik aus.

Ja genau, aber welche Holzoptik

0
@Imagine000

Die breiten Jahresringe lassen auf schnell wachsendes Holz schließen (Nadelholz), Kirsche hat eine ähnliche Struktur, ist aber etwas rötlich.

Ich glaube, dass für solche Dekors Anlehnungen an geraden Holzmaserungen (Nadelholz) "aufgedruckt" werden und die farblich verschieden ausgeführt sind. Kurz: eher Phantasiehölzer

dc-fix hat z.B. solche Holzdekors

1

Was möchtest Du wissen?