Wie heißt dieses Geräusch beim Auto wenn man das Gaspedal bei einer höheren Drehzahl loslässt und dann (Druckluft entweicht)?

4 Antworten

Ich denke du meinst das zischen des Ablassventils (oder in der Tuning Szene auch Blow-Off Ventil genannt) eines Turboladers.

Das ist nötig um Stauluft an der Verdichterseite des Turboladers zu verhindern, was zu Schäden am Turbolader führen kann. Das passiert beispielsweise wenn man vom Gas geht und die Drosselklappe sich schließt. Die überschüssige Luft wird ins freie abgelassen um den Druck zu reduzieren. Dadurch entsteht das zischen. Jedoch findet man diese Form meist nur im Rennsport anwendung oder eben bei Showfahrzeugen von Tunern. Gängige Turbolader sind mit einem Umluftventil ausgestattet, welches den Staudruck ins Ansaugrohr entlässt. Das ist dann nicht so stark wahrzunehmen, als bei dem Blow-Off Ventil.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernter KFZ-/NFZ-Mechatroniker

Hab eine A Klasse von 2013 da hört man das Blow Off Ventil aber schon deutlich also ist jetzt nicht soo laut aber man kanns halt deutlich hören. Ist das normal?

0

Druckluft beim Auto? Du meinst wohl wenn einfach nur bei einem Turboaufgeblasenen Motor die Luft über das Wastegate entweicht?

Jaaa kann sein? Meiner hat glaube ich nur von Werk aus einen sehr kleinen Turbolader weil so schnell kommt er nun auch nicht von der Stelle.

0
@xaxxx33

Mein i30 Fastback ist nun auch nicht mit einem großen Turbo gesegnet, bei mir hörst du das Geräusch auch nicht. Dies ist eher bei einem etwas höheren Ladedruck oder bei einem größeren Turbo so gut kenne ich mich da aber auch nicht aus.

0

öhhh...nein!! dieses geräusch kenne ich nicht! ;-) selbst ein turbo, macht dieses geräusch nicht! ;-)

Was möchtest Du wissen?