Wie heißt dieser Strauch? (Garten, Pflanzen)

Strauch - (Garten, Pflanzen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte Kirschlorbeer sein. Ein Strauch ohne rechte Daseinsberechtigung...

ohne rechte Daseinsberechtigung

Das will ich aber überlesen haben! :D

Der Kirschloorber liefert mit seinem grandiosen Zuckersaft eine hervorragende Nahrungsquelle für Ameisen, die dann die Pflanze als Dankeschön vor Fraßfeinden schützen.

Wenn man alle Lebewesen, die sich schnell verbreiten und widerstandsfähig sind als Unkraut bezeichnet, wäre der Mensch das schlimmste Unkraut von allen mit der geringsten Daseinsberechtigung!

4
@eisn89

In unseren Gärten jedenfalls wäre eine Prunus anderer Art sinnvoller. Am Kirschlorbeer selbst frisst hier nix, da nistet wenig drin und die Früchte mag auch kein vieh.

Thuja occ., englischer Rasen, Kirschlorbeer, all diese beliebten Pflanzungen können ruhig in unseren Gärten aussterben...

0

Es handelt sich um einen Kirschlorbeer. Kirschlorbeer trägt im Frühling cremeweiße, kerzenartig aufrechte Blütenstände. Bis August entstehen daraus Trauben mit kleinen roten, im vollreifen Zustand schwarzen Steinfrüchten. Sie sind im rohen Zustand giftig. Die Samen enthalten Prunasin – ein Glykosid, aus dem sich während des Verdauungsvorgangs im Magen Blausäure bildet. Durch Kochen werden die giftigen Substanzen zerstört, daher kann man aus den Früchten beispielsweise Marmelade oder Gelee herstellen. In der Türkei werden die Früchte des Kirschlorbeers sogar gesammelt und ähnlich wie Rosinen im trockenen Zustand verzehrt.

Quelle: http://www.mein-schoener-garten.de/de/gartengestaltung/pflanzenportraets/kirschlorbeer-pflege-und-sortentipps-75136

Hmm, lecker Marmelade ... Ich glaube, ich nehm dann Käse. :D

0

Also Blüten hatten wir noch nie dran .. Auch Trauben nicht.

0

kirschlorbeer (ohne gewähr)

jau, Prunus Laurocerasus

0
@user2145

wenn der Lorbeer wirklich so hell ist, wie man vom Foto sehen kann, könnte es ein Prunus Laurocerasus Rotundifolia sein, der Allerwelts-Kirschlorbeer...

0

Welcher Strauch oder Busch ist das?

Hallo an alle,

vielleicht wissen es die Gärtner oder Gärtnerinnen unter Euch: Wir hatten früher diesen Strauch im Garten.

Wie heißt dieser Strauch ? (siehe Bild)

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Giftige Pflanzen (für Tiere), wie sehr muss ich aufpassen?

Ich habe heute sehr viel über Bäumen/Büschen/Pflanzen für meinen Garten gegoogelt, musste aber sehr schnell feststellen das bei fast allem Gesagt wird das es giftig für Hund und Katze ist. Zum Beispiel soll der Blauregen Baum extrem Giftig sein sowie extrem viele Busch Arten. Ich habe auch festgestellt das vieles davon in der Nachtbarschaft vorhanden ist, aber noch nie ein Tier in der nähe krank wurde. Daher meine Frage wie vorsichtig ich wirklich sein muss und wie viel Tiere von selbst als giftig erkennen.

...zur Frage

Wie heißt diese Pflanze in meinem Garten (Siehe Foto)?

Hallo liebe Leute,

meine Frage steht ja oben. Ich hab in meinem Garten ein Pflänzchen, was sich irre schnell ausbreitet. Aber - wie heißt sie? Danke im Voraus & ein schönes Wochenende!

...zur Frage

Was sind das für Beeren?

Haben in unserem Garten, einen Strauch mit Beeren, wir wissen aber nicht was es für welche sind, bitte Hilfe {Bild im Anhang} Giftig oder Nicht Giftig?

...zur Frage

Distel im Garten. Welche Art?

Wie heißt diese Distelart?

...zur Frage

für Hunde giftige Pflanzen?

Hallo,

wir wollen neue Pflanzen im Garten pflanzen und bräuchten dabei die Info, welche oder ob welche giftig sind... vor allem für Hunde!

Vielleicht kann mir jemand helfen, ich nenne mal die gewünschten Pflanzen und hoffe, Ihr könnt mir sagen, ob davon welche giftig sind - für Hunde!

Glanzmispel, Berberitze, bunter Hartbiegel, Hibiskus, Hainbuche, Winterschneeball, Sommerflieder, Flieder, Perlmuttstrauch, Weigelie Bristol Ruby, Pracht Sprüte, Felsenbirne, Blutjohannisbeere, Zaubernuss,

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?