1 Antwort

"In Roman “Der Da Vinci Code” von Dan Brown spielt ein Cryptex eine tragende Rolle der Handlung. In einem Tubus, der mittels eines Buchstabenschlosses gesichert ist, verbirgt sich ein wichtiges Dokument. Man könnte das Cryptex aufbrechen, doch dann zerstört eine Säure das Schriftstück. Interessante Idee, nur hat es ein solches Cryptex nie gegeben. Bis nun ein Hersteller das Gerät nach gebaut hat: Der Inhalt des Cryptex wird durch fünf Rollen geschützt, auf denen sich die Buchstaben des lateinischen Alphabets befinden. Das ergibt immerhin 12 Millionen mögliche Kombinationen, die man per Hand einstellen müsste. Im Inneren kann man nicht viel verstecken. Ein wenig Papier, ein paar Diamanten vielleicht noch, dann wird es eng. Auf den zusätzlichen Schutzmechanismus mit der Säure hat man auch verzichtet. Ein richtiger Safe ist das natürlich nicht, aber eine schöne Spielerei, bzw. eine nette Dekoration für den Schreibtisch oder das Wohnzimmer. Für 199 Dollar kann man das Cryptex bei thegadgetshoppe.com bestellen." - neuerdings.com/2008/12/22/da-vinci-code-cryptex-alt-aber-sicher/

Der Shop funktioniert bei mir nicht wirklich. Da kommt immer ein Fatal Error. Du hast aber wie hier alle Infos im Text.

Wolve 03.09.2013, 03:23

Hammer! Vielen Dank für die Info.

0

Was möchtest Du wissen?