Wie heißt dieser Köder hier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin!

Hier eine kleine Typübersicht von den Gummifischen, erkennbar an der Form der Schwanzflosse; also eine Liste, die bestimmt permanent wächst und wovon Du im Internet garantiert noch einige mehr findest. 😉

Die von Dir genannten Namen (kopytos, actionshads, noactionshads usw.), sind einfach die Bezeichnungen, die die jeweiligen Hersteller vergeben haben (quasi wie "Tempo", statt "Papiertaschentuch").

Weiterhin Petri Heil! 🎣

wölfin

Gummifische - (Wasser, angeln, fischen)

Hallöle,

das ist ein Gummifisch. Gibt es in etlichen Varianten.

Petri Heil! 🎣

wölfin

Noch einen kleinen Insider-Tipp: lege sie vor dem Benutzen eine Nacht in Wasser ein, damit der Köder weniger künstlich "riecht".

In manchen Gewässern und je nach anvisiertem Fisch kann es wertvoll sein etwas Fischgeruch-Tragendes beizufügen, z.B. Teile eines  Fischrestes, aber unbedingt pur, also nichts gewürzt gekauftes! Und ebenfalls unbedingt darauf achten, dass die "duftende Beigabe" dementsprechend ausgewählt wird, wo der Köder später eingesetzt werden soll, also dem natürlichen Beutefisch entspricht, z.B.  bezüglich Salzwasser oder Süßwasser!

Und meide an dem Tag alles was duftet, also Deo, Seife etc.

1

Du machst da ja ne richtige Wissenschaft draus😂

1
@Halloziehnation

Tja, und genau deswegen war ich sogar schon Mal mehrfache Jahresrekordbrecherin bei Blinker, Rute & Rolle und Fisch & Fang! 😁 😇  🎣😎✌

1

Dankeschön, die Erklärung ist echt super. Aber hat der Gummifisch in der Form nicht einen besonderen Name? Ich kenne kopytos, actionshads, noactionshads usw, aber das hier nicht. fängt aber viele fische :)

0
@thedancebear

Zur Info: schau noch Mal die Antworten durch. Ich habe gerade noch mal eine neue Antwort geschrieben, um eine Grafik mit den verschiedenen Gummifischtypen anhängen zu können! 🙋

0

Ein Bild vom Köder oder irgendein Anhaltspunkt wäre toll.

Gruß Tom

So schnell war ich nicht :) Link ist da

0

Was möchtest Du wissen?