Wie heisst dieser beruf beim müller?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Drogisten im klassischen Sinne gibt es eigentlich nicht mehr so sehr viele, doch den Ausbildungsberuf schon noch, jedoch die Azubi-Zahlen sinken. Liegt wohl daran damit der Drogist früher mal ebenso wie heute die Apotheker verschreibungspflichtige Wirkstoffe verkaufen durften.

z.B. Kokain oder Opium , die noch vor ca. 70Jahren legal zu erwerbe waren, bevor man ihren genaue und verheerende Wirkung erkannte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt Einzelhandelskaufmann / - frau die meist in den Geschäften anzutreffen sind und mit den Kunden direkt in Kontakt treten - im Kaufladen also .

Reine Bürojobs :

Dann gibt es noch den EInzelhandels- und Großhandelskaufmann , Industriekaufmann Speditionskaufmann; Großhandelskaufmann Import / Export usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du meinst der Beruf in Drogeriemärkten ? Drogistin:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?