Wie heißt diese Technik die bei Spielen(manchmal) verwendet wird dass in 4K gerendert wird, das dann aber in 1080p angezeigt wird=höhere Details?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Technik nennt sich Downsampling und kann bei den meisten Spielen auch über den Treiber realisiert werden. Die Last für die Grafikkarte ist halt 1:1 dieselbe, wie wenn du in nativ 4k spielen würdest, daher ist das schon eine ziemliche Brechstangenmethode.


Zum Teil wird diese Technik bei der Antialiasingmethode Supersampling angewandt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei BD heißt das "Mastered in 4K". Sonst würde ich das als downscaling bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
31.08.2016, 14:58

Was ist BD? Downscaling hört sich aber gut an!

0

Wenn du die Auflösung geringer darstellen willst, als sie original beim Rendern festgelegt ist, dann dürftest du Zoomen meinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
31.08.2016, 14:55

Äh was? Ne so heißt die Technologie nicht.

0

Irgendeine Form von Antialiasing, bin mir gerade nicht sicher welche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?