Wie heißt diese Tanzpose?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich denke Du meinst die Figur "Valentino" eigentlich eine Pose, die nicht aus dem Original Tango stammt, sondern erst von Leuten aus den westeuropäischen Ländern hinzugefügte Pose im Tango (Argentino) und Tango im Welttanzprogramm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Francescolg
13.10.2011, 17:33

Beim Valentino macht der Mann einen Ausfallschritt nach hinten und die Frau folgt ihm, lässt sich quasi etwas nach Vorne fallen. Sein rechtes Bein und ihr linkes, bleiben aber gestreckt, der Oberkörper ist ebenfalls relativ gerade.

Sie meint wohl eine Figur, bei der sich die Dame "einhängt" mit ihrem Bein und sie sich dann nach hinten fallen lässt. Die Figur gibts auch bei anderen Tänzen, dabei/danach kommt auch oft noch eine Drehung beider, oder er schleift sie nach hinten, während sie mit einem Bein um ihn hängen bleibt. Die Hüften und die Oberschenkel bleiben eng beeinander, praktisch der Schwerpunkt. Name kenne leider nicht. Es gibt sie mit allen möglichen Variationen, wo genau das Bein sich einhängt, ob sie nur Blitzschnell nach hinten Fällt und zurück oder länger/langsamer.

0

Was möchtest Du wissen?