Wie heißt diese Krankheit bzw. Krankheiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist häufig so beim PTBS ( Belastungen über längere Zeit), mit Blut im Gehrin kann man das aber nicht erklären, oder bei Depression (Anhedonie).

Guten Morgen ...mich würde dein Alter interessieren...offen gesagt hört sich das nach Pupertät an...oder irgendeine spätere phase...ist es vielleicht möglich das du dich unbewußt da reingesteigert hast?? LG

Frontier15 02.12.2013, 13:35

Bin 16 Jahre alt. Ja ich war beim Arzt, er meinte das ich mehr traurig macher als glücklich macher habe. Weiß nicht mehr genau was das war, aber total unlogisch. Hat er nicht verstanden das ich gar keine Gefühle habe ? Naja ist jetzt auch egal. Mein Onkel ist Heilpraktiker und hat bei mich kontrolliert. Ich habe eine Fehlfunktion im Gehirn, es nimmt zu wenig Blut auf und ich habe es seit meiner Geburt. Als Kind hatte ich immer starke Kopfschmerzen und manchmal auch solche Symptome aber es war nicht schlimm und selten. Nur die Kopfschmerzen waren sehr häufig. Mir wurde befohlen Kopfstand zu machen und danach geht es mir auchh wieder gut. In den winterferien gehe ich wieder in meine Heimatland und werde dann behandelt. Mir wurde auch die Benennung gesagt, aber ich habe es vergessen '-'. Ich wollte die Erfahrung von andere hören.

0

Könnt ihr mich etwas aufklären ?

Mit Symptomen jedweder Art oder gar für Diagnosestellung geht man..... na..... zum ARZT.

Dieses Recherchieren im Internet wird noch jeden krank machen, egal wie pumperlgesund er aus Medizinersicht auch sein mag. Irgendwas findet sich bestimmt.

Bimbamoma 02.12.2013, 08:40

Ich finde deine Antwort so toll. Wirklich wahr, besser kann man es nicht sagen.

0

Gehe mal zum Psychologen der kann dir helfen, sonst keiner.

Geh ganz dringend zum Neurologen!!!! Ein Jahr hast du diese Krankheit schon.........Tu was! Dir kann auf jedem Fall geholfen werden.

Was möchtest Du wissen?