wie heisst diese hunderasse (bild) (yahoo?

quelle: yahoo - (Hund, Yahoo, Hunderasse)

14 Antworten

das ist ein Mops - und kein guter.... die Zunge hängt raus - und das kann fatal werden- diese trocknet aus und muss teilweise dann sogar operativ entfernt werden...das liegt daran das die Schnauze so kurz gezüchtet ist alles andere aber im normalen Verhältnis wächst...d.h Zunge, Zähne und Gaumensegel sind bei manchen viel zu groß für die Kleinen.

Ganz ehrlich - wer das Foto süß findet sollte mal etwas mehr nachdenken und das kommt von einem Mopsbesitzer!

Und leider stimmt es nicht so ganz mit den Qualzuchten. Die Vereine reden immer vom "richtigen Mops". In der ZUchtverordung des VdH ist selbst Inzucht erlaubt. Das muss man sich erst mal vorstellen. Und man muss nicht schlau sein um zu wissen wohin das führen kann... sogenannte "Retromöpse" sind keine richtigen Möpse. Jack Russels werden hier mit eingekreuzt und auch wenn diese Hunde Schnauzen haben verändern sie doch das Wesen des uns bekannten Mopses - da es sich beim Jack um einen Jagdhund handelt. DIese Einkreuzungen werden auch bei den Vereinen nicht geduldet.

Und ihr glaubt gar nicht was heutzutage den Championtitel gewinnt. Da stehen Möpse die fast kollabieren, und Patella und HD haben und räumen trotzdem ab. Also selbst ein 1400 Euro Mops kann kranker sein - als der vom Hobbyzüchter...

Viele finden Möpse süß - weil das Kindchenshema hier volle Wirkung zeigt. Große Augen, stubsnase...

Aber es gibt auch so viel positives über diese leider überzüchtete Rasse. Hat man einen Mops - hat man einen Begleiter fürs Leben - Möpse fixieren sich so stark auf Ihre Bezugsperson und wollen am besten 24/7 bei einem sein. Sie sind nie verstimmt, verzeihen alles und wollen immer gefallen... Sie sind stur - hören nur wenn sie auch Spass dran haben - d.h sie lernen langsamer als andere Hunderassen aber genau das verleiht ihnen ihren Charm.

Wer diese Rasse haben möchte weil sie "süß" sind sollte die Finger von diesen Hunden lassen. Sie müssen täglich gepflegt werden und brauchen (trotz kurzer Schnauze) SPORT und Bewegung und das nicht zu knapp. Im Sommer sollte man früh morgens und spät abends lange raus da sie die Hitze nicht vertragen.

Gibt es Kämpfe bei Ihnen werden sie immer die Verlierer sein - durch die kurze Schnauze. SIe neigen zu übergewicht und brauchen auch deshalb einen liebevollen aber konsequenten Besitzer. Denn Übergewicht und die kurze Nase sind dem Mops sein Tod. So viele fette Möpse laufen auf unseren Strassen rum und lassen ein schlechtes Licht auf diese Rasse werfen da diese natürlich um ihr Leben röcheln. Was bei gesunden und schlanken Möpsen eher weniger der Fall ist.

Nun ja... sry für den langen Text

Oh ja, das sind beides Möpse. Was Du schreibst ist ja sooo voll treffend. Ich habe einen Mops von meinem Ehemann geschenkt bekommen, Wahnsinn einen für 1000€ nur weil ich mal sagte die sind ja echt süß. Damit hatt er mir eine Freude machen wollen ohne Kenntnis der Dinge. So, nun hatte ich ihn ungewollt, 11 Wochen und niedlich wie alle Welpen. Habe mich dann so richtig über Möpse informiert. Ich kann nur eines sagen Qualzucht ist das für mich. Die Nasenatmung, das zu lange Rachensegel,die es ihnen so erschweren, daß auszuleben was sie gerne möchten, viel Bewegung, und Freude am langen rumtoben. Die erschwerte Atmung könnte man zwar verbessern indem man die Nasenflügel erweitert, das Rachensegel kürzt, doch welcher Tierarzt operiert schon gerne einen Mops?! Die Risiken durch die genannten Schwierigkeiten sind sehr hoch. Alles was Du schreibst ist völlig richtig, besonders wenn Du einen so richtigen "Ur-Mops" hast, der wahrscheinlich Inzucht aufweist. Ich liebe meinen Hund, doch die Belastbarkeit ist echt niedrig. Es gibt Möpse, die sind hochbeiniger, nicht so kompakt wie meiner, nee dick iss der nicht, das wäre sein Tod aber sehr stämmig und muskulös und sehr kurzbeinig. Doch wohin mit seiner ganzen Kraft wenn er nicht richtig atmen kann. Viele Mopszüchter würden sich jetzt angegriffen fühlen, doch mein Exemplar ist besonders schlimm dran. Der Charakter der Möpse ist toll, ewige Kobolde, die mit anderen Hunden bestens auskommen, aber keine Chance haben, wie Du schreibst sich zu wehren durch ihre eingedrückte platte Schnauze!! Ich habe mir noch einen Mops-Mischling zugelegt ( Shi tzu ), sieht fast aus wie ein Mops äußerlich hat eine vorstehende Nase kann überhaupt richtig atmen aber er ist ebend kein richtiger Mops, auch vom Charakter her, na und! Aber er ist ein Hund und kann seine Bedürfnisse ausleben. Bei langen Spaziergängen habe ich jetzt immer eine Karre mit Sonnenschirm dabei für den Mops, wo er rein kann, wenn er nicht mehr kann. So habe ich mir ein Hundeleben nicht vorgestellt. Ich schäme mich nicht, ihn in eine Karre rumzuschieben, wenn nichts mehr geht. Ich habe einen Mops erwischt, der echt arm dran ist. Wir tollen z. zt bei Sonnenauf-und untergang im Garten rum , bis er von selber aufhört, die Zunge hängt raus, durch das zu lange Rachensegel gibt er Geräusche von sich die einen denken lassen oh Gott jetzt gibt er den Löffel ab. Beim Tierarzt kann sein Herz nicht richtig abghört werden weil er aufgeregt ist und schwer atmet, und durch das Rachensegel welches diese fürchterlichen Töne macht. Wer einen nicht so überzüchteten Mops hat soll sich glücklich schätzen.

0

moepse sind leider eine sehr krankgezuechtete rasse. oft haben sie durch die verkuerzte nase enoerme schwierigkeiten zu atmen. solche qualzuchten sollte man verbieten...

igitt sind nicht die hunde -sondern menschen, die solche zuchten dulden...!

ich mag hunde, die moeglichst nah am wolf sind :)))

seit einem neuen gesetz wird die qualzucht auch mehr oder minder verboten. es dürfen solche hunde nicht mehr auf ausstellungen und dann bekommen sie auch nicht sie offizelle zuchtzulassung was heißt wenn mit denen doch gezüchtet wird sind es vermehrer und die welpen haben keine papiere ich suche mal den link den kann ich dann ja hier reinstellen ;)

0
@silaje

Ja, aber ich bin mal gespannt was das noch gibt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die ganzen Show-Züchter sich kampflos vorschreiben werden lassen, das an ihren Hunden etwas krank gezüchtet ist. Platte Nase? Das MUSS so sein!!!

Ich glaube hier wird dasselbe gelten wie üblich: "Wo kein Kläger..."

0

Das ist ein Mops, hinten noch eine andere Farbvariante.

Was möchtest Du wissen?