Wie heißt die Stärke?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kreativität ist allgemein die Fähigkeit, etwas vorher nicht da gewesenes, originelles und beständiges Neues zu kreieren.

Ergo: bist du kreativ, auch wenn du es nicht glauben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeinSex
11.09.2016, 01:33

Aber ich kreiere es doch nur im Kopf. Und es ist nicht beständig, weil ich es ja wieder vergesse.

0

Du bist
von flüchtiger Kreativität.


Sprunghaftigkeit wäre auch noch passend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Phantasievoll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir fällt da direkt "Vertane Chancen" ein.

Mach es wie ich - nimm dir einen kleinen Karton, schreib deine Ideen auf und sammle sie darin - oder in der EDV oder auf deinem Diktiergerät.

Wirst mir irgendwann für den Tipp dankbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfallsreichtum ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeinSex
10.09.2016, 23:42

Ich denke "Einfallsreichtum" ist leider etwas missverständlich. Weil das klingt ja so als ob mir Lösungen für Probleme einfallen würden. Das ist bei mir aber nicht eher der Fall als bei anderen Menschen.

0

Was möchtest Du wissen?