Wie heißt die Röntgenuntersuchung am Gehirn?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo 

Also es gibt 2 Varianten:

1. CT  (computertomographie) die wird meist gemacht um Frakturen (brüche) oder ICB (Blutungen)  auszuschließen. Diese Untersuchung wird mittels Röntgenstrahlen durchgeführt.

2. Mrt (Magnet-Resonanz-therapie) wird auch bei ICB, Tumoren,Kopfschmerzen, Schwindel ect. durchgeführt. Diese Untersuchung wird mit magnetwellen durchgeführt. 

Ob du deswegen heute wirklich eine dieser Untersuchungen bekommst bezweifle ich, da meist die Untersuchungen  nur in Notfällen an gleichen Tag gemacht werden. Aber probieren kann man es. 

Liebe grüße  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre sinnvoll gewesen wenn das bei der Erstaufnahme gemacht worden wäre, im nachhinein kannst du dir einen Termin beim Radiologen/Neurologen geben lassen (vom Hausarzt) oder wenns nicht anders geht in die Notaufnahme und nach einem CT fragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich meinst du eine MRT Untersuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du vielleicht Kernspintomographie..?

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du das MRT?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Computertomographie (kurz CT) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?