Wie heißt die Mutter des chakras in Naruto shippuden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die "Mutter des Chakras"? Was soll das sein?

Der Ursprung allen Chakras ist der Shinju (Jap. für "Götterbaum"), welcher von den Menschen vor tausenden von Jahren vor Einsetzen der Handlung als Gott verehrt wurde, bzw. dessen Frucht (Chakra no Mi). Die erste Person mit Chakra ist die Prinzessin Kaguya Ōtsutsuki, welche von der Chakra no Mi aß. Später gebar sie zwei Söhne, Hagoromo (der später als Rikudō Sennin bekannt werden würde) und Hamura. Diese erbten das Chakra ihrer Mutter. Das gefiel dieser aber gar nicht, da sie der Meinung war, dass alles Chakra nur ihr gehören sollte. Deswegen verband sie sich mit dem Shinju und wurde so zum Dämon Deidarabocchi (wegen seinen zehn Schwänzen auch Jūbi [Jap. für "Zehnschwänziger"] genannt). Ja, ich weiß. Komische Motivation. Kaguya ist auch ein ziemlich unnötiger Charakter. Aber ich weiche ab.

Kurz gesagt ist also der erste Mensch, der Chakra besaß, Kaguya; die ersten Menschen, die mit Chakra geboren wurden Hagoromo und Hamura; und der Ursprung des Chakras der Shinju.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaguya Ootsutsuki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terminator1212
18.09.2016, 01:11

Danke wenns stimmt bekommst du ein Stern

1

Was möchtest Du wissen?