Wie heißt die Mehrzahl von Status?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Plural von Status lautet nach Auffassung der meisten Wörterbuchredaktionen (einschließlich Wahrig und Duden) Status (mit langem u), nach Mackensen Statusse, in keinem Fall jedoch Stati. Als Genitiv Singular wird einheitlich des Status genannt.

Zwar gibt es im Lateinischen eine große Gruppe an Nomina auf -us, die im Nominativ Plural auf -i enden (equus, equi; modus, modi; populus, populi; torus, tori); eine andere große Gruppe auf -us wird jedoch nicht nach diesem — o-Deklination genannten — Schema gebeugt, sondern fällt in die u-Deklination, deren Maskulina ihren Nominativ Plural auf -us (mit langem u) bilden. Dieser Gruppe gehört unter anderem status, aber auch casus, lapsus, passus, sexus und usus an. Eine dritte Gruppe auf -us bildet ihren Nominativ Plural wieder anders: genus, genera; opus, opera; tempus, tempora.

Das von Status abgeleitete Wort Staat (mit dem vom Niederländischen beeinflußten Plural Staaten; früher auch Stäte) wurde ursprünglich übrigens auch im Sinne von Status gebraucht und war nicht auf die heutige gesellschaftliche Bedeutung eingeschränkt.

Der Mackensen-Plural Statusse ist übrigens weniger progressiv, als es zunächst den Anschein haben mag: Für Sinus — ebenfalls der u-Deklination zugehörig — findet man den Plural Sinusse (neben Sinus) bereits in der 8. Auflage (1905) des Dudens.

http://faql.de/numerus.html#status

Auch Status. Ist lateinische U-Deklination. Das zweite U wird lang gesprochen.

Status eh schon klar. Der Mob, den du meinst, heißt Mopp. Seine Mehrzahl sind die Moppe.

Wie viel Einfluss hat der MDK?

Hallo!

mich würde mal interessieren, wie viel Einfluss der MDK auf Entscheidungen der Krankenkasse hat. Wenn man beispielsweise einen Antrag auf eine Operation in einer Privatklinik stellt, der MDK diesen Eingriff auch genehmigt, aber die Privatklinik nicht als notwendig sieht, sondern auf Vertragskrankenhäuser verweist... darf die Krankenkasse dann trotzdem genehmigen oder muss sie auf den MDK hören? so im sinne einer Einzelfallentscheidung.. (gesetzliche kk)

Vielen Dank für eure Antworten! :-)

...zur Frage

ProbandInnen - ist das so richtig?

Hey Leute,

ich schreibe gerade an einer Hausarbeit. Um die männliche und weibliche Form von Begriffen mit einzubeziehen schreibe ich beispielsweise "SchülerInnen", "LehrerInnen" usw.

Geht das mit den Wörtern Proband & Probandin ebenfalls? Also in der Mehrzahl dann "ProbandInnen"? Das sieht für mich irgendwie so unvollständig aus..

Hoffe ihr versteht was ich meine :)

Liebe Grüße, Nikchu

...zur Frage

Whatsapp Status verbergen...und dann wieder aktivieren?

Hallo, wenn ich beispielsweise einen Status an 15.September gemacht habe, einstelle das niemand meinen Status sehen kann und dann irgendwann wieder das man ihn sehen kann, ist der Status dann immer noch vom 15.September oder in diesem Moment neu gemacht worden? First world Problem ich weiss aber mich interessiert das gerade heheh danke schonmal :)

...zur Frage

Wann verwendet man "wurden", wann "worden"?

Oder ist es dasselbe??

...zur Frage

Wie lautet die Mehrzahl von Nachwuchs?

Hey...ich bin grad dabei eine Bewerbung zu schreiben und ich bin mir nicht sicher, ob ich ".hat mich aufgrund ihrer Interesse nach Motivierte und Qualifizierte Nachwuchs...

Sollte ich "...Qualifizierte Nachwüchser" schreiben? Klingt doch falsch oder nicht? Oder heißt die Mehrzahl einfach nur Nachwuchs =?

...zur Frage

Ist diese Bewerbung ohne Rechtschreibfehler?

Hallo, ist diese Bewerbung richtig geschrieben (ohne Fehler)

Wenn ich welche findet bitte nennen.

Sehr geehrte Frau Musterfrau,

da ich mich sehr für den anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf des Krankenpflegers interessiere, möchte ich mich hiermit um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpfleger bewerben.

Schon seit klein anhabe ich den Berufswunsch Menschen zu helfen, den es nicht so gut geht wie uns oder körperlich eingeschränkt sind. Durch mein Praktikum in dem Unternehmen xy wurde mein Berufswunsch bestätigt. Ich arbeitete auf der geschlossenen Klinik (G2) wodurch konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. In meinem Praktikum hat mir besonders das Pflegen und Betreuen der Patienten gefallen. Durch die Rückmeldung des Schülerpraktikums konnte ich sehen, dass ich die Fähigkeiten besitze, auf Menschen freundlich zuzukommen und jederzeit bereit bin, neues zu lernen.

Derzeit besuche ich die Mittelschule xy und werde diese voraussichtlich Juni 2019 mit einem qualifizierenden Mittelschulabschluss abschließen.

Bei mir spielt vor allem Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit eine große Rolle.

Ein Ausbildungsbeginn ist ab dem 01.09.2019 möglich. Ich würde mich sehr über eine positive Rückmeldung und eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

Lebenslauf mit Foto

Kopie des letzten Schulzeugnisses

Kopien der Praktikumsbestätigungen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?