Wie heißt die Flasche bei der Feuerwehr, die mit Luft gefüllt ist?

8 Antworten

Eine Sauerstoffflasche kann für verschiedene Einsätze herhalten: Autogenes Schweissen, Personen welche eine unzureichende Selbstatmung haben, usw. Bei der Feuerwehr sind es Atemschutz Geräteträger. Auch im Tauchsport werden diese Sauerstoffflaschen genutzt. Es besteht ein Unterschied zwischen Sauerstoff und Pressluft.

hast du gelesen was du geschrieben hast?

0

Nein, weil da Atemluft drin st, gepresst, gefiltert und getrocknet...also Atemluftflasche oder auch Pressluftflasche...

reinen Sauerstoff atmen ist nicht sehr gesund, sogar giftig...gibt geringe Mengen für medizinischen bedarf und so...aber obiges hat 21 prozent suaerstoff und 78 Stickstoff und so

das ist die Sauerstoffflasche , Auch Atemgas genannt bei Tauchern

Unsinn, da ist normale Luft kein reiner Sauerstoff drin. Daher Atemluftflasche.

0

Was möchtest Du wissen?