Wie heißt die Blume? wächst wild

Bild 1 - (Garten, Pflanzen, Hobby) Bild 2 - (Garten, Pflanzen, Hobby) Bild 3 - (Garten, Pflanzen, Hobby)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Akelai.. die Blume der Narren (sagte man früher). Wenn sie Samenkapseln ansetzt, kannst Du sie auch weiter verbreiten! Ich liebe sie.. und das hier ist die Wildform.

vielen vielen dank :) Mir gefällt sie auch sehr

0

Eindeutig Akelei oder besser gesagt Wald-Akelei lat. Aquilegia vulgaris, gehört zu den Hahnenfußgewächsen.

Das ist Akkelei. Da haben wir den ganzen Garten voll damit. In allen Farben, gelb, blau, rotmit gelb und noch viele mehr. Es werden jedes Jahr mehr davon. Sie vermehren sich sehr schnell. Ssie sehen auch in der Vase sehr schön aus. Ich liebe Akkelei und man kann sie auch mit anderen Blumen als bunten Sommerstrauß zusammen stellen. Liebe Grüße von bienem.

Ja, wenn man einmal eine hat, bekommt man die vielen anderen umsonst: Sie säen sich von alleine aus.

Du erkennst die "neuen" Akkeleien spätestens im Frühjahr. Dann sammel sie vorsichtig ab und setze sie pulkmä0ig zusammen. Ich finde, die Akkelei hat viel Ähnlichkeit mit einer Orchidee. Eine schöne Pflanze!

0
@ahoi1

ja, das stimmt. Mir gefallen sie sehr. jetzt haben wir sogar eine weiße. Liebe Grüße von biene

0

Was möchtest Du wissen?