Wie heißt die alte Obstsorte / Obstbaum, Kreuzung aus Pflaume und Kirsche? Fing mit "L" an...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt unmengen an Prunusarten, die sich gerne mal kreuzen oder zurückentwickeln. Möglicherweise meinst du die Myrobalane? Haferpflaume? Kriacherl? Schlehen? Kirschen? Aprokosen? Mandel? ....

Ich kenne wohl Renekloden - auch Reineclaude geschrieben. Das ist eine Art Mirabelle...

Die meine ich leider nicht... Trotzdem Danke.

0
@GiLeeSun

Blutpflaume fällt mir dazu noch - Mischung Kirsche/Pflaume! Sonst nur noch die Biricoccolo - das ist aber, meine ich, eine Mischung aus Aprikose und Kirschpflaume....

0

ich kenne nur: Kirschpflaume (Prunus cerasifera). Empfehlen kann ich diese Obstsorte nicht, sie ist nicht lecker wie Kirschen, und gibt nicht viel Fruchtfleisch her

Mir ist keine Kreuzung aus Kirsche und Pflaume bekannt. Es gibt aber Biricoccolo, das ist eine Kreuzung aus Aprikose und Kirschpflaume. Die Kirschpflaume ( Prunus cerasifera) ist übrigens keine Kreuzung aus Kirsche und Pflaume.

Kirschpflaumen. Da gibts viele verschiedene Namen dafür, jede Region nennt sie anders.

Bei der Kirschpflaume (P .cerasifera) handelt es sich um eine Wildart und keine Kreuzung.

0
@BioTech

Danke, war nur so eine alte Erinnerung. Ich weiß noch, daß die jeder anders genannt hat

0

Was möchtest Du wissen?