Deutsch - Wie heißt dieser Satz in der indirekten Rede?

1 Antwort

Ja das ist eine und die sprachlich beste Möglichkeit.

Es ginge auch : Sie sagte, dass er in den Keller gehen soll.

Aber deine Variante mit dem Konjunktiv ist besser!

Okay vielen Dank

0

Wie würde der Satz in der indirekten Rede klingen?

"The movie has lots of funny characters"

Ich denke so:⬇️
He told us that the movie had lots of funny characters.

Was sagt ihr?

...zur Frage

Nachhilfeschüler wird einfach nicht besser ._.

Ich gebe jetzt seit ca. November Nachhilfe in Französisch (Klasse 6, ich selber bin in der 9.) und der Junge bekommt laut Mutter nur sehr schlechte Noten in dem Fach. Ich hab mit ihm auf die 2. Arbeit/Klausur(wie man es nennen will) gelernt, geübt, hab ihm sogar Aufgaben mit nach Hause gegeben und alles hin und her. Bei mir konnte er dann zB Indirekte Rede ziemlich gut, Verben konjugieren war ein Klacks und die dt Übersetzungen dazu ebenso.

In der Arbeit hatte er dann eine 4(ich bin schon zufrieden damit, hätte schlimmer sein können), hat allerdings alles, was er bei mir konnte, falsch gemacht. Er hat bei der indirekten Rede das que vergessen und er hat wohl die Aufgabenstellung nicht verstanden.

Deshalb übersetze ich jetzt mit ihm ab und an einen Text aus dem Buch, den sie bereits durchgenommen haben, also müsste er die Vokabeln können, besonders weil ich auch mit ihm die Texte durchgearbeitet hab...

Doch: Er weiß nicht was il y a heißt, was il faut heißt, was pour+infinitiv heißt,... Aber die DInge konnte er noch perfekt, als ich ihn auf die Arbeit vorbereitet hab! Er konnte mir die Dinge auch immer super erklären, aber in der Arbeit dann hats gehakt. Er sagt immer, die Lehrerin ist so schrecklich und alles, aber ich kenne die selber aus der Vertretung und wir hatten sie damals gemocht, sie ist mit uns damals in Klasse 6 Grammatik durchgegangen und wir haben das alles gut verstanden ?!

Ich hab auch schon meine Französischlehrerin um Hilfe gebeten, und sie versteht auch nix mehr. Morgen wollte ich mal die Lehrerin des Jungen ansprechen, vlt kann sie mir ein wenig was genaueres sagen, wie er im Unterricht ist, was sie für einen Eindruck hat und hat vlt sogar eine Idee, wie ich ihm noch helfen könnte. Weil langsam fällt mir nichts mehr ein und ich verliere die Hoffnung. Bei mir kann er es immer fast ohne Fehler (zB Passe Compose), aber in den letzten beiden Tests lässt er dann das Hilfsverb vor dem Partizip weg. Im vorletzten Test war es eine 6. Dabei war es regelmäßige Bildung vom Passe Compose und dann Sätze aus dem Text übersetzen, den sie seit 2 Wochen behandeln. (und ich habe ihn auch behandelt und mit ihm Satz für Satz übersetzt). Ich verstehe es einfach nicht, bei mir kann er doch alles und da könnte man meinen, er kann fast nichts ?!

Heute hatte ich wieder Nachhilfe und habe erfahren, dass er wieder einen Test geschrieben hat (am Montag). Hat er heute zurück bekommen, ist eine 5. Diesmal ging es darum, dass man die richtige Vokabel einsetzen musste, es war ein einfacher Text aus dem Buch :/ und Passe Compose mit etre, also das angleichen...hat er plötzlich falsch.

Ich gehe jetzt vor so wie ich in Klasse 6. Damals haben wir die Texte Satz für Satz übersetzt (ohne vorher Vokabeln gelernt zu haben, also Kontexthilfe) und gut war. Und mit dem Jungen gehe ich den alten Text durch und er scheitert. Ich weiß nimmer, was ich machen soll. Wenn nicht bald was passiert, schicke ich die Eltern zur Schülerhilfe oder so. Ich mache alles,was mir einfällt

...zur Frage

Satz in der INDIREKTEN REDE?

Wie lautet folgender Satz in der indirekten Rede?

Der Experte sagt: "Die Giftstoffe, die durch achtlos weggeworfenen Müll ins Grundwasser gelangen, schaden nicht nur den Menschen, sondern auch Pflanzen und Tieren. "

Danke im voraus

...zur Frage

Redewiedergabe / Indirekte Rede mit "dass" = Konjunktiv od. Indikativ?

Hilfe bitte, wir schreiben eine Deutscharbeit. Wir haben in der Schule gelernt, man könne die wörtliche Rede auch mit einem dass-Satz wiedergeben. Ich weiß aber nicht, ob man den dann auch ins Konjunktiv setzen muss.

Hier ein Beispiel: Ausgangssatz:

Thomas Weiler räumt ein: ,,Zum Beweis muss man entsprechende Experimente entwickeln."

Umformen mit dass/indirekte Rede:

  • Thomas Weiler räumt ein, dass man zum Beweis entsprechende Experimente entwickeln muss. (=Indikativ)

  • Thomas Weiler räumt ein, dass man zum Beweis entsprechende Experimente entwickeln müsse. (=Konjunktiv I)

Welche der beiden Umformungen ist denn korrekt?

Ich bin so verwirrt, da in einem Buch der Konjunktiv bei den dass-Sätzen gelehrt wird und in einem anderen Buch wird gelehrt, dass man bei den Dass-Sätzen in der Indirekten Rede den Indikativ verwenden muss.

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?