wie heißt der russische brauch des tagelangen saufens?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

запой

oder

zapoj , so kannst du es besser lesen.

Запой ist kein russischer Brauch. Das gibt es überall auf der Welt und wird mit Quartalssaufen oder periodische Trunksucht übersetzt. Der medizinisische Ausdruck wäre Dipsomanie.

Es gibt keinen "russischen Brauch des tagelangen Saufens"! Es gibt einige Säufer dort, die diesem Brauch frönen (vielleicht in Summe ein paar mehr als anderswo), die gibt es aber hier und anderswo auch.

"Saufgelage" heißt im Übrigen "popoika" (попойка). "Zapoi" (запой) ist die (periodisch wiederkehrende) Trunksucht/ Trinkbegierde.

Was möchtest Du wissen?