Wie heißt der Job Cyber-Security Engineer auf Deutsch und gibt es so ein Job überhaupt in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für diesen Beruf gibt es verschiedene Bezeichnungen wie z.B. Security-Analyst, IT-Analyst, Sicherheits-Analyst, ...

Man sollte dafür natürlich wirklich viel Interesse an das Hintergrund-geschehen im Internet und an Systemen besitzen. Hast du denn schon Programmierkenntnisse? Hast du dich schon mal mit IP-Adressen, Netzwerken, Subnetz-Masken, Mac-Adressen, Netzwerkprotokollen auseinandergesetzt. Wenn nein, solltest du dich mal etwas einlesen.

Studieren muss man nicht unbedingt dafür. Man kann z.B. auch nach einer Ausbildung als Fachinformatiker-Anwendungsentwicklung sich Weiterbilden. Natürlich ist es ratsam, wenn man an einer Uni IT-Sicherheit studiert. Wo dies möglich ist, kannst du im Internet nachlesen. Denn an den meisten Universitäten gibt es entsprechendes Fachpersonal, welche einen besseren Bezug und Zusammenhang des ganzen Geschehens dir herüberbringen können, als du es in Büchern und im Internet lesen kannst.


http://www.karista.de/berufe/it-analyst/

https://www.it-security-studieren.de/de/

http://blog.vdi.de/2014/09/hacker-tuev-rheinland/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yogi851
02.01.2016, 18:01

Diesen Beruf gibt es somit natürlich in Deutschland. Solches Personal wird in der heutigen Zeit auch sehr nachgefragt. Die Vernetzung der Systeme, in der heutigen Zeit, nimmt immer weiter zu. Es gibt sogar in Moment einen Fachkräftemangel in Deutschland. 

Ich hoffe damit konnte ich dir Weiterhelfen :))

Hier hab ich noch ein par Links zu Informationsseiten hinzugefügt.

0
Kommentar von Yogi851
02.01.2016, 20:21

Ja die Serie kenne ich. Finde die auch wirklich sehr spannend und interessant.

Ich bin schon 20 und habe mich da schon vertieft in diese Themen, kenne mich da auch schon gut aus.Ich wollte auch immer so etwas mal machen. Ich wusste das ich etwas im Bereich der IT Sicherheit machen möchte, ich wusste jedoch nicht, welche Berufsfelder es gibt. Dann habe ich mal im Internet recherchiert und habe endlich diesen Beruf gefunden. Nun weiß ich endlich was ich mal später machen möchte und ich werde auf jeden Fall daraufhin arbeiten. Und dass nur durch diese Serie. Freue mich schon auf die 2.te Staffel.

Auf dieser Seite kannst du die Gehälter anschauen: http://www.karista.de/berufe/it-analyst/gehalt/ 

Also das Einstiegsgehalt ist am Anfang ca. 2900-3400€/Monat. Je länger du in diesem Berufsfeld arbeitest und je mehr du an Erfahrung sammelst, desto höher wird dein Gehalt. Natürlich ist auch die Unternehmenswahl wichtig. Bei mehrjähriger Erfahrung und mit vielen IT-Kenntnissen, kannst du dich auch bei großen und internationalen Unternehmen bewerben. Nur hier kann man wirklich viel verdienen. Bei einer Berufserfahrung von 9 Jahren kann man schon mal 120.000€/Jahr verdienen. Je nachdem wie gut es eben läuft. Man bekommt natürlich auch Bonis bei abgeschlossenen oder speziellen Aufträgen.

Wenn du später in der Schule deine Leistungskurse (ab der 11 Klasse) wählen kannst, solltest du auf jeden Fall mal Informatik als einer deiner Leistungskurse wählen. (Mathe muss man nicht unbedingt als LK nehmen, wenn man Informatik mag, auch wenn viele oftmals denken, es sei ein muss.)

1

Was möchtest Du wissen?