Wie heißt der Forscher der herausgefunden hat wie sich Erde und Sonne zueinander verhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Alice,

wenn es darum geht, wer herausgefunden hat, dass sich die Erde um die Sonne dreht, dann waren es zu nächst die Alten Griechen ca. 400 v. Chr., die diesen Gedanken hatten und auch formulierten.

Wiederentdeckt und weiter ausgearbeitet wurde das heliozentrische Weltbild (Sonne im Mittelpunkt) dann durch Nikolaus Kopernikus um 1500, es galt damals aber noch als Hirngespinst.

Erst durch das Fernrohr und die Beobachtungen von Galileo Galilei fast 100 Jahre später wurde allmählich klar, dass es sich bei Planeten um kugelartige Himmelskörper handelt, die die Sonne umkreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isaac Newton

Galileo Galilei

Albert Einstein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?