Wie heißt der Fachbegriff für das ineinander einlegen von Prospekten, Arbeitszeit für die Prospektträger und wie wird das ausgerechnet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lohn wird nach ausgetragenen Prospekten berechnet, und nicht danach, wie lange man vorher braucht um Prospekte ineinander zulegen. 

Das ist jedem seine Sache, wie er/sie sich das vorher zurecht legt. 

Fachbegriff fällt mir jetzt keiner ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allergie
21.09.2016, 06:49

Ja, es wird nach Stückzahlen berechnet, aber auch für die Arbeitszeit für das ineinanderlegen hierfür gibt es eine Formel wie genau die Arbeitszeit errechnet wird und einen Fachbegriff, diese Regelung ist neu.

1

Was möchtest Du wissen?