Wie heißt der Effekt, dass wenn man eine Beleidigung durch ein anderes Wort ersetzt, dieses neue Wort dann zur Beleidigung wird?

4 Antworten

Hallo,

wenn sich die Bedeutung eines Wortes ins Negative verändert, nennt man das Pejoration.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pejoration

Gruß, Perle

Das ist ziemlich nah dran, aber ist etwas anderes, trotzdem danke.

0

Was die Wörter Krüppel und behindert betrifft, ar das wohl eher anders rum. Aber das Phänomen gibt es natürlich, denn das Ersetzen einer Vokabel durch eine andere bringt in Wirklichkeit gar nichts, und Gedanken lassen sich nun mal nicht vorschreiben. Also ist das Phänomen sogar weit verbreitet, es wird aber totgeschwiegen und hat m.W. noch keinen Namen.

Ja stimmt war glaub ich anders herum.

Aber es gibt auch einen Namen zu dem Phänomen und ne Wikipediaseite aber der fällt mit nicht mehr ein.

0

Wie soll ich auf Neid reagieren?

Hallo,

ich möchte gerne auf einen Neider reagieren. Er beneidet mich, weil ich bald anfangen möchte zu studieren und macht so indirekte Aussagen wie "Ist bestimmt zu krass für dich" oder "Wie kannst du denn sowas schaffen?".

Ich will ihn nicht verletzen oder kränken, aber er hat es schultechnisch leider nicht so weit gebracht. Ich möchte ihm gerne helfen, aber dann wird er beleidigend, wenn ich sage, dass er für eine kurze Zeit als Leiharbeiter arbeiten soll, um anschließend eine Ausbildung anzufangen, da die Bewerbungsfristen zu ende sind und er sich jetzt nicht mehr anmelden kann.

Ich bin bis jetzt immer ruhig geblieben und habe mir die Beleidigungen angehört wie "Hur" oder "Egoist", "falsche Fassade". Ich bin ein sehr zuvorkommender Mensch und helfe jedem. Außerdem bin ich gläubig. Aus diesem Grund möchte ich gerne von euch wissen, wie ich mich am besten verhalten soll. Den Jungen möchte ich nicht aufgeben. Ich habe ihm versprochen, dass wir zusammen ein paar Bewerbungen schreiben. Mich stört eben seine Art und Weise.

Mal ganz plump für die Gläubigen unter euch: Wie hätte Jesus gehandelt?

Und für die Nichtgläubigen: Wie würdet ihr handeln?

Ich bedanke mich und Gottes Segen.

...zur Frage

Wieso benutzen viele das Wort Schwul als Beleidigung?

Schwul bedeutet jedeglich, das man als Mann in das selbe Geschlecht verliebt ist. Also warum sollte man sowas tun, ich finde es beleidigend und schäme mich für solche Leute

...zur Frage

Streit mit Schulfreundin wegen Tabuthemas?

Hallo Leute

Gestern hatte ich in der Schule mit einer über meinen Glauben geredet und dann kam plötzlich eine andere Schulkollegin mit ins Gespräch und hat meinen Glauben und alle anderen die an was glauben als "Geisteskrank" betitelt. Für mich war da die Grenze, denn ich bin sehr empfindlich und nehme mir alles sehr schnell zu Herzen und gerade bei so einem Thema, und wenn man dann das durch den Dreck zieht. Nicht falsch verstehen, ich hab nix gegen Atheisten, bin sogar mit ein paar befreundet, aber wenn man Behauptungen aufstellt und sich so ausdrückt geht das mal gar nicht! Ich hab jetzt seitdem nicht mehr mit ihr geredet und empfinde Wut und Trauer, die ich nicht so einfach unterdrücken kann. Und ich muss sie noch immer in meiner Klasse sehen und ihre Stimme hören, was mich immer daran erinnern wird. Es hat mich wirklich sehr verletzt, vor allem wenn man sowas von einem angeblichen Freund hört. Ich hab das auch mal einer anderen Gläubigen aus der Klasse erzählt und die hat das voll locker genommen und war nicht wütend, und das Gefühl würde ich auch gerne haben wenn scheußliche Menschen mich mit sowas konfrontieren. Was soll ich jetzt dagegen tun? Wie kann ich mich ablenken und das ein für alle mal vergessen?

...zur Frage

Was bedeutet das wort SMOGG/SCHMOGG?

Ist das eine Beleidigung? Oder was heißt das?

...zur Frage

Warum ist Neger beleidigend?

Ich weiss das es , ja eher unpraktisch , eine Rasse beschreibt und diese damit aussonderd und das auch somit vollkommen berechtigt eine Beleidigung .
Doch gibt es historische Gründe warum dieses Wort Ethnien beleidigt ? Vor paar Jahrzehnten gehörte dies ja zum normalen Sprachgebrauch , aber warum "wurde" es beleidigend ?

...zur Frage

Lehrer sagt beabsichtigt haltet eure Fresse?

Hallo! Ich, 10. Klässler auf der Wirtschaftsschule in BW kann meinen BWL-Lehrer nicht wirklich leiden. Er ist emotionslos, wenn doch Emotionen da sind, dann nur negative...

Neulich wurde meine Tischreihe (Leute, darunter ich) ermahnt, leise zu sein (ich hab nix gesagt). Daraufhin hat ein Schüler zum Anderen "Halt die Fresse" gesagt. Daraufhin der Lehrer:„Haltet ihr mal eure Fresse"(ich war auch EINDEUTIG gemeint). Daraufhin habe ich sofort angemerkt, dass ich mich hier persönlich angegriffen fühle, woraufhin dieser mit „dann fühl' dich halt angegriffen" "Kontert". Die Diskussion wurde abgeschlossen.

Auch Lehrer sind Menschen wie Du und ich, trotzdem sollte man ein gewisses Niveau als VORBILDFUNKTION namens Lehrer haben. Jedem rutscht mal was raus, was man eigentlich nicht so meinte, doch das in diesem Fall hier war pure Absicht.

Mich interessiert, wie in diesem spezifischen Fall die Rechtslage aussieht.

Danke im Voraus!

P.S. Wir haben eine Beratungslehrerin auf unserer Schule, mit der ich aber ein Problem habe [wie ungünstig ): ]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?