Wie heisst der chinesische Geheimdienst?

2 Antworten

Guojia Anquan Bu. Ministerium für Staatssicherheit. Zum Tätigkeitsfeld gehören Auslands- sowie inländische Aufgabenbereiche. Organisiert ist es in verschiedene Büros, welche für unterschiedliche Bereich zuständig sind (siehe Wikipedia: Ministerium für Staatssicherheit(China)):

  • Erstes Büro: Hauptabteilung Inland
  • Zweites Büro: Hauptabteilung Ausland
  • Drittes Büro: Hauptabteilung Hongkong, Macau, Taiwan
  • Viertes Büro: Technik
  • Fünftes Büro: Internationale Informationen
  • Sechstes Büro: Spionageabwehr
  • Siebtes Büro: Zirkulation
  • Achtes Büro: Forschung
  • Neuntes Büro: Überlauf- und Überwachungsabwehr
  • Zehntes Büro: Wissenschaftliche und technologische Informationen
  • Schulungsbüro
  • Sektion für Überwachung und Bewertung

Hinzu kommt der Zhong Chan Er Bu, Militärgeheimdienst.

Zudem setzt auch die dritte Abteilung der Volksbefreiungsarmee zur fernmeldeelektronischen Aufklärung, Zhong Chan San Bu, nachrichtendienstliche Mittel ein.

siehe: nrw-international.de/fileadmin/nrw-international.de/pdf/broschuere0312wirtschaftsspionage.pdf;

siehe: falun.de

www.china-intern.de/page/uiguren-topstory/1259145251.html)

http://de.wikipedia.org/wiki/Ministerium_f%C3%BCr_Staatssicherheit_der_Volksrepublik_China ...ganz oben steht auch der richtige name

14

Prima, hatte ich nicht gefunden

0

warum tarnt sich namentlich unser geheimdinest als "bundesnachrichtendienst" (BND)?

so gut wie jeder weiß doch dass das der geheimdienst ist ähnlich wie mossad oder fbi, warum hat aber unsere so einen "harmlos" klingenden namen als wäre das irgend eine Rundfunkanstallt oder eine Zeitungspresse?

Geheimdinest der Bunderrepublik Deutschland oder irgendwie sowas wäre doch ... "besser" ?

...zur Frage

Kann es sein, dass Briefpost in Deutschland geheimdienstlich kontrolliert wird?

Wäre das möglich, unabhängig von geltendem Recht ("Postgeheimnis etc.")?

Und; ist es in der Schweiz verboten, 40 € in einen Briefumschlag zu stecken und ihn einem Freund in Deutschland zukommen zu lassen?

...zur Frage

Die Protokolle der weisen von Zion echt?

Im Internet scheint es viele Leute zu geben die glauben das sei echt. Aber stimmt, dass wirklich? Wurde das nicht vom zaristischen Geheimdienst erschaffen, um Juden für alles verantwortlich zu machen? Wenn nein, gitb es beweise, dass diese Protokolle echt sind, oder warum glauben die das?

...zur Frage

Suche alte Namen, die nicht jeder hat

Suche ganz einzigartigen Namen, die altertümlich sind und keine Bedeutung haben. Sie sollen sehr selten auf der welt sein. Bitte keine Namen wie Franz, Hans, Phillip oder Müller. Bitte keine Chinesische oder Japanische Namen. Bitte keine Namen von Animeserien.

...zur Frage

Übersetzung auf chinesische Schriftzeichen...

Hallo Leute,

ich brauche was für eine Freund, und zwar seinen Namen auf chinesisch.. Leider ist es ein türkischer Name und ich finde so gut wie keine Seite die mit weiterhilft.. Kennt ihr vielleicht Seiten die den Namen Ugur auf chinesischen Schriftzeichen darstellt?

Wäre verdammt hilfreich, ich danke schon mal :)

...zur Frage

Mossad darf legal in fremden Ländern töten?!

Hallo Community. Ich habe eine sehr spezifische Frage an euch.

Habe mich die letzten Wochen etwas mit den Tätigkeiten des Mossads beschäftigt und bin immer wieder auf die Abteilung "Kidon" gestoßen. Kidon ist eine Einheit deren Aufgabe nur darin besteht Attentate durchzuführen und Zielpersonen zu liquidieren. Sozusagen Profikiller. Da Kidon nur außerhalb Israels agiert ist meine Frage wie es überhaupt mit der Legalität solcher Operationen aussieht. Der betroffene Staat wird in der Regel nicht über die Aktivitäten des Mossads unterrichtet. Somit sind solche Operationen doch im höchsten Maße illegal?!

Trotzdem kommt es in den allerwenigsten Fällen zu Anklagen bzw Verhaftungen der Täter, obwohl teilweise polizeiliche Ermittlungen eindeutig Mossad-Agenten als Täter identifizieren (Dubai 2010). Heißt das im Klartext, dass der Mossad einfach in fremden Ländern töten kann ohne Angst vor Konsequenzen haben zu müssen? Kann man dagegen international auf juristischer Ebene gar nichts tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?